Überfall blieb ohne Beute

Kreuzberg. Ein maskierter Mann bedrohte am 14. März gegen 21 Uhr die Angestellte eines Hostels am Halleschen Ufer und forderte die Herausgabe von Geld. Der Mitarbeiterin war es aber nicht möglich, die Kasse und den Tresor zu öffnen. Daraufhin flüchtete der Räuber ohne Beute.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.