Überfall

Beiträge zum Thema Überfall

Blaulicht

Angriffe auf Passanten
Polizei sucht Zeugen

Nach mehreren Angriffen auf Passanten in Kreuzberg sucht die Mordkommission nun nach weiteren Zeugen für die Taten. In der Nacht zum 16. Januar verhaftete die Polizei einen 28-Jährigen, der im Bereich Wilhelmstraße/Zossener Straße/Großbeerenstraße zwischen 21.30 Uhr und 0.15 Uhr vier Passanten angegriffen haben soll. Er soll seine Opfer laut Polizei geschlagen und beraubt haben. Besonders brutal sei die Attacke gegen einen 70- Jährigen gewesen, der von dem Täter in der Großbeerenstraße...

  • Kreuzberg
  • 20.01.22
  • 20× gelesen
Blaulicht

Schuss nach gescheitertem Raub

Der Versuch zweier Unbekannter, einen Imbiss  am Mehringplatz auszurauben, scheiterte. Anschließen gab einer der Täter noch einen Schuss aus einer Schrecksschusswaffe ab. Zwei Maskierte sollen nach Angaben der Imbissbesitzerin gegen 17.30 Uhr den Laden am Mehringplatz betreten haben. Einer der Männer soll direkt zum Verkaufstresen gelaufen, die Frau angeschrien und Geld gefordert haben. Der zweite Mann blieb in der Tür des Geschäfts stehen und drohte mit einer Schusswaffe. Als die...

  • Kreuzberg
  • 20.01.22
  • 14× gelesen
Blaulicht

Raub in einer Tankstelle

Ein Unbekannter hat gam 10. Januar in Gesundbrunnen eine Tankstelle überfallen. Den ersten Informationen zufolge hatte der Mann gegen 19.10 Uhr einen 40-jährigen Tankstellenangestellten mit einer Schusswaffe bedroht, in den Verkaufsraum gedrängt und Geld gefordert. Als ihm die Kasse geöffnet wurde, griff er hinein und entnahm einen Geldbetrag und floh unerkannt in Richtung Bellermannstraße. Der Angestellte wurde nicht verletzt. Die Ermittlungen führt das Fachkommissariat für Raubdelikte der...

  • Gesundbrunnen
  • 11.01.22
  • 14× gelesen
Blaulicht

Tankstellen überfallen

In Lichtenrade und Kreuzberg wurden am 29. Dezember Mitarbeiter von zwei Tankstellen überfallen. Die Raubkommissariate der Direktionen 4 (Süd) und 5 (City) haben die weiteren Ermittlungen übernommen. Gegen 18.50 Uhr betrat nach den Angaben des 21-jährigen Kassierers ein maskierter Mann den Verkaufsraum der Tankstelle an der Barnetstraße, hielt ihm ein Messer vor und forderte das Öffnen der Kasse. Nachdem der Mitarbeiter die Lade geöffnet hatte, griff der Unbekannte hinein, entnahm Geld und...

  • Lichtenrade
  • 30.12.21
  • 48× gelesen
Blaulicht

Trio überfällt Spätkauf

Am 29. Dezember beraubten drei junge Männer den Angestellten eines Spätkaufs in Kreuzberg. Nach Angaben des 47-jährigen Verkäufers betraten gegen 21 Uhr zwei maskierte junge Männer das Geschäft in der Körtestraße. Während einer ihn mit einem Messer bedrohte, gegen den Kopf schlug und Geld forderte, soll der andere den 47-Jährigen mit Wasserflaschen beworfen haben. Ein Komplize soll währenddessen vor dem Spätkauf sitzende Kunden ebenfalls mit einem Messer bedroht und aufgefordert haben, sich...

  • Kreuzberg
  • 30.12.21
  • 22× gelesen
Blaulicht

Spätkauf überfallen

In der Nacht zum 9. Dezember überfiel ein Unbekannter einen Spätkauf in Westend. Gemäß derzeitigem Kenntnisstand betrat der maskierte Mann den Laden in der Königin-Elisabeth-Straße um kurz nach Mitternacht, begab sich zum Verkaufstresen und bedrohte den Verkäufer mit einem langen Messer. Er forderte die Herausgabe der Einnahmen, die er schließlich auch bekam und verletzte den 22-jährigen Ladeninhaber zudem durch einen Stoß leicht im Gesicht. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute in...

  • Westend
  • 09.12.21
  • 30× gelesen
Blaulicht

Mit Schusswaffe bedroht und beraubt

Am 7. September wurde eine Frau in ihrer Wohnung in Westend beraubt. Ersten Erkenntnissen zufolge erschien der bislang Unbekannte wie verabredet gegen 20.30 Uhr an der Wohnung der 56-Jährigen in der Meerscheidtstraße, um dem von ihr zuvor auf einem Verkaufsportal im Internet inserierten Schmuck zu erwerben. Als die Frau ihre Wohnungstür öffnete, soll der Unbekannte sie mit einer Schusswaffe bedroht, ihr an den Haaren gezogen und sie zurück in ihre Wohnung gedrängt haben. Dort soll er sie im...

  • Westend
  • 08.09.21
  • 35× gelesen
Blaulicht

Raub nach vorgetäuschter Notlage

In der Nacht zum 8. September wurde ein Mann in Schöneberg Opfer eines raffinierten Raubes. Ersten Informationen zufolge war der 27-Jährige gegen 22.30 Uhr mit seinem Pkw die Bülowstraße von der Kulmer Straße aus kommend in Richtung Dennewitzstraße gefahren, als er von zwei unbekannten Männern auf einen am Fahrbahnrand liegenden Mann durch Winken aufmerksam gemacht wurde. Seinem Eindruck folgend, Hilfe leisten zu müssen, stieg der Mann aus seinem Fahrzeug und begab sich zu dem am Boden...

  • Schöneberg
  • 08.09.21
  • 45× gelesen
Blaulicht

Seniorinnen überfallen

Zu zwei Raubüberfällen auf ältere Damen kam es am 19. Juli in Wedding. Zunächst näherte sich gegen 15.50 Uhr ein Radfahrer einer 74-Jährigen und riss ihr in der Oxforder Straße im Vorbeifahren eine Kette vom Hals. Anschließend fuhr er in Richtung Dubliner Straße davon. Eine Dreiviertelstunde später erreichte eine 89-Jährige mit ihrem Rollator die Haustür ihres Wohnhauses in der Fehmarner Straße. Plötzlich trat ein Unbekannter an die Frau heran und riss ihr eine Kette vom Hals. Auf einem Fahrrad...

  • Wedding
  • 20.07.21
  • 39× gelesen
  • 1
Blaulicht

Mann auf dem S-Bahnhof Wedding überfallen

In der Nacht zum 8. Juni überfielen drei Unbekannte in Wedding einen Mann. Kurz nach Mitternacht begegnete der 23-Jährige auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Wedding drei Unbekannten. Das Trio soll von ihm zunächst dessen Wertgegenstände gefordert haben. Da er der Forderung nicht nachkam, soll es anschließend zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen ihm und den drei mutmaßlichen Räubern gekommen sein, bei der der 23 Jahre alte Mann durch einen unbekannten Gegenstand an seinem linken...

  • Wedding
  • 08.06.21
  • 54× gelesen
Blaulicht

Bei Überfall angeschossen (Update)

Bei einem versuchten Überfall auf eine Bank in der Gropiusstadt wurde ein mutmaßlicher Bankräuber angeschossen und schwer verletzt. Gegen 10.20 Uhr soll am Mittwoch nach Polizeiangaben ein Geldbote die Bank an der Johannistahler Chaussee betreten haben, um die Geldautomaten zu befüllen. Dabei soll er von zwei Männern mit Reizgas attackiert worden sein. Einer der Angreifer soll zudem zweimal auf den Geldboten geschossen haben, der das Feuer erwiderte und dabei einen seiner Angreifer schwer...

  • Neukölln
  • 27.05.21
  • 66× gelesen
  • 1
Blaulicht

Überfall in Rummelsburg

Anders als mutmaßlich von den Tatverdächtigen gedacht, verlief am 5. Mai eine Raubtat in Rummelsburg. Zwei Unbekannte sprachen gegen 15.30 Uhr einen Mann in der Friedastraße an und gaben vor, Geld wechseln zu wollen. Im weiteren Verlauf zog einer von ihnen ein Messer, bedrohte den 23-Jährigen und verlangte die Herausgabe von Wertsachen. Sein Kompagnon schubste dabei den jungen Mann. Als der Bewaffnete dann in Richtung des Opfers stach, konnte der Überfallene zwar ausweichen, fiel jedoch zu...

  • Rummelsburg
  • 06.05.21
  • 48× gelesen
Blaulicht

An der Wohnungstür ausgeraubt

In einem Mehrfamilienhaus im Fürstenwalder Damm in Friedrichshagen wurde am 1. Mai ein 74 Jahre alter Mann an seiner Wohnungstür von einem Unbekannten ausgeraubt. Der Mann hatte dem Tatverdächtigen gegen 14.30 Uhr die Tür geöffnet, nachdem dieser geklingelt hatte. Nach bisherigem Ermittlungsstand soll der unbekannte Mann dem Wohnungsmieter unvermittelt ins Gesicht geschlagen und dann die Herausgabe seiner Geldbörse gefordert haben. Als der Mann dies ablehnte, soll ihm der Tatverdächtige erneut...

  • Friedrichshagen
  • 03.05.21
  • 86× gelesen
Blaulicht

Polizei bittet um Mithilfe
Überfall auf Seniorin: Wer kennt den Täter?

Mit der Veröffentlichung von Fotos einer Überwachungskamera der BVG bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach einem Mann, der am 29. Juli 2020 gegen 15.45 Uhr in der Barbarossastraße versucht haben soll, eine gehbehinderte Seniorin auszurauben. Die 88-jährige Frau fuhr an diesem Mittwoch mit dem Bus der Linie M46 nach Hause, wobei sie vermutlich von dem späteren Tatverdächtigen verfolgt wurde. Dieser soll im Hausflur versucht haben, ihr die Kette vom Hals zu reißen, woraufhin sie...

  • Schöneberg
  • 27.04.21
  • 46× gelesen
Blaulicht

Frau durch falsche Polizisten beraubt

Eine Frau alarmierte am 13. April die Polizei zu ihrer Wohnung in Moabit. Die 45-Jährige gab an, dass es gegen 11.30 Uhr an ihrer Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Hedwig-Porschütz-Straße klingelte. Als sie die Tür öffnete, sollen drei ihr unbekannte Männer davorgestanden und behauptet haben, sie seien von der Polizei und wollen ihren Ehemann sprechen. Als die Mieterin erklärte, ihr Mann sei nicht zu Hause, sollen die Unbekannten sie zur Seite gedrängt, die Wohnung betreten und...

  • Moabit
  • 14.04.21
  • 104× gelesen
Blaulicht

Mann in Rollstuhl von Unbekanntem beraubt

In Charlottenburg beraubte am 6. April eine bisher unbekannte Person einen gehbehinderten Mann. Der 74-Jährige gab an, er sei gegen 12 Uhr in seinem Rollstuhl in der Schillerstraße unterwegs gewesen, als ihm eine Person von hinten einen Handkantenschlag gegen den Nacken gegeben und ihm dann seinen um den Hals getragenen Brustbeutel geraubt habe. Der oder die Unbekannte sei dann geflüchtet. Der 74-Jährige klagte über Schmerzen, verzichtete jedoch auf eine ärztliche Behandlung. Ein...

  • Charlottenburg
  • 07.04.21
  • 12× gelesen
Blaulicht

Getränkemarkt überfallen

Wilmersdorf. Zwei mit Mund-Nasen-Bedeckung maskierte Männer haben am 22. Februar gegen 19.30 Uhr einen Getränkemarkt in der Westfälischen Straße überfallen. Zu dieser Zeit befanden sich eine 57-jährige Mitarbeiterin und ein 19-jähriger Auszubildender in dem Laden. Einer der Tatverdächtigen bedrohte die Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe und verlangte, die Kassen zu öffnen. Die Angestellten kamen der Aufforderung nach. Die Tatverdächtigen entwendeten Bargeld und Zigaretten. Sie flüchteten mit...

  • Wilmersdorf
  • 23.02.21
  • 54× gelesen
Blaulicht

Angestellten mit Hammer bedroht

Mit einem Hammer bedrohte ein Unbekannter den Mitarbeiter einer Tankstelle in Prenzlauer Berg und forderte die Herausgabe von Geld und Zigaretten.  Gegen 20.15 Uhr hatte der Mann am Montagabend den Verkaufsraum an der Margarete-Sommer-Straße betreten, nach dem Überfall flüchtete er mit seiner Beute in Richtung Volkspark Friedrichshain. Der Verkäufer blieb unverletzt.

  • Prenzlauer Berg
  • 17.02.21
  • 21× gelesen
Blaulicht

Spielcasino überfallen
Polizei bittet um Mithilfe

Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Kriminalpolizei der Direktion 1 um Mithilfe bei der Aufklärung eines Raubüberfalls in Wedding. Am 15. Juli 2018 gegen 7.30 Uhr drängten drei zum Teil mit Sonnenbrille und Basecap maskierte Männer eine Angestellte des Spielcasinos „1st Class Casino“ in der Müllerstraße beim Aufschließen der Eingangstür mit vorgehaltener Pistole in den Innenraum. Während einer der Angreifer die Frau nach unten drückte und mit der Waffe...

  • Wedding
  • 17.02.21
  • 61× gelesen
Blaulicht
Am Montag, 15.02.2021, wurde laut Polizei eine Frau mit Kinderwagen in Marzahn angegriffen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern noch an. Symbolbild!

Morgens in Marzahn
Frau mit Kinderwagen angegriffen und verletzt

BERLIN - Am Montagmorgen kam es zu einer feigen Tat in Marzahn: Eine Frau wurde gestern in der Nähe vom Blumenberger Damm, in der Pöhlbergstraße, angegriffen und verletzt. Wie die Polizei nach derzeitigem Ermittlungsstand mitteilte, sei die 24-Jährige gegen 8.30 Uhr mit einem Kinderwagen in der Pöhlbergstraße (Marzahn-Mitte) unterwegs gewesen, als ihr plötzlich von hinten jemand etwas in den Oberschenkel gestochen haben soll. Laut der Frau ging sie daraufhin zu Boden und sah einen unbekannten...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 16.02.21
  • 433× gelesen
Blaulicht

Supermarkt überfallen

Schöneberg. Drei Unbekannte haben am 5. Januar einen Supermarkt beraubt. Nach derzeitigen Erkenntnissen und Aussagen der Mitarbeiter sollen drei mit Mund-Nasen-Schutz und teilweise Kapuzen maskierte Männer kurz vor Schließung gegen 22 Uhr die Filiale in der Martin-Luther-Straße betreten und unter Vorhalten einer Schusswaffe die Herausgabe der Tageseinnahmen gefordert haben. In einem Nebenraum sollen die mutmaßlichen Tatverdächtigen aus einem Schrank Münzrollen und beim Verlassen des Geschäfts...

  • Schöneberg
  • 06.01.21
  • 287× gelesen
Blaulicht

Lokal überfallen

Lichtenrade. Am 14. Oktober überfiel ein Trio ein Lokal. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betraten die drei Männer die Kneipe im Freiertweg gegen 21.35 Uhr und besprühten zwei Gäste im Alter von 54 und 78 Jahren mit Reizgas. Anschließend brachen sie mehrere Spielautomaten auf und entwendeten daraus Geld. Die Portemonnaies und Telefone der beiden Gäste sowie der 56-jährigen Angestellten nahmen sie ebenso an sich wie die Kassenlade mit den Einnahmen des Lokals. Anschließend flüchteten sie über...

  • Lichtenrade
  • 15.10.20
  • 219× gelesen
Blaulicht

Maskierter überfällt Tankstelle am Kurt-Schumacher-Damm mit Schusswaffe

Reinickendorf. Am Abend des 29. August überfiel ein Unbekannter eine Tankstelle in Reinickendorf. Laut bisherigen Ermittlungen betrat der maskierte Mann gegen 19 Uhr die Tankstelle am Kurt-Schumacher-Damm und forderte den 41-jährigen Mitarbeiter mit einer vorgehaltenen Schusswaffe zur Herausgabe von Geld auf. Dabei zerschlug der Unbekannte mit der Waffe die Glasscheibe der Tresenablage. Nachdem der Tankstellenangestellte der Aufforderung nachgekommen war, floh der mutmaßliche Räuber in...

  • Reinickendorf
  • 31.08.20
  • 89× gelesen
Blaulicht

Versuchter Raub in Apotheke – Nachbarn halten Tatverdächtigen fest

Charlottenburg. Am 26. August wurde ein mutmaßlicher Räuber festgenommen. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen soll der 22-Jährige gegen 18.10 Uhr in der Bismarckstraße eine Apotheke betreten und die 46-jährige Angestellte unter Vorhalten eines Pfeffersprays zur Herausgabe der Tageseinnahmen aufgefordert haben. Währenddessen konnte die Inhaberin der Apotheke durch Betätigen eines Notfallknopfes den Nachbarladen alarmieren. Der junge Mann wurde durch die hinzueilenden Mitarbeiter des...

  • Charlottenburg
  • 27.08.20
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.