Akademie für Alle

Berlin: Prinzessinnengarten | Kreuzberg. Am 11. Juni startete im Prinzessinnengarten am Moritzplatz die sogenannte Nachbarschaftsakademie. Bis September wird es unter dieser Bezeichnung zahlreiche Veranstaltungen wie Vorträge, Filmabende, gemeinsames Essen oder Exkursionen geben. Experten, die teilweise auch aus dem Ausland kommen, sollen sich zusammen mit Anwohnern und Interessierten Gedanken über die Stadt der Zukunft und dem Zusammenleben der Menschen machen. Dazu gehört nicht zuletzt die Frage, wie dem Gentrifizierungsdruck und dem Verlust von Freiräumen begegnet werden kann.

Alle Informationen und das Programm unter: www.nachbarschaftsakademie.org.

tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.