Kreuzberg - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Soziales

Unterstützung für "Kreuzer"

Kreuzberg. Das Jugendamt und das Straßen- und Grünflächenamt sichern gemeinsam mit dem Paul-Gerhardt-Werk den Weiterbetrieb des Jugendzentrums "Kreuzer" im Görlitzer Park. Zumindest bis Ende des Jahres ist damit die Finanzierung gewährleistet. Damit können die bisherigen Angebote fortgeführt und neue entwickelt werden. Das Paul-Gerhardt-Werk als Träger der Einrichtung plant dort künftig unter anderem eine Rechts- sowie Schul- und Ausbildungsberatung. Anwohnerinitiativen sollen...

  • Kreuzberg
  • 15.04.19
  • 64× gelesen
Soziales

Weitere Schließtage

Kreuzberg. Der Regionale Sozialpädagogische Dienst des Jugendamtes für die Region 1 in der Schöneberger Straße 20 ist vom 1. bis 5. April nicht erreichbar und es finden keine Sprechstunden statt. Bei dringenden Kinderschutzangelegenheiten wird gebeten, sich unter ¿902 98 16 82 zu melden. tf

  • Kreuzberg
  • 25.03.19
  • 18× gelesen
Soziales

Nächstes Kosmetikseminar

Kreuzberg. Im Vivantes Klinikum Am Urban, Dieffenbachstraße 1, findet am Freitag, 12. April, ein weiteres Kosmetikseminar für Krebspatientinnen statt. Beginn ist um 14 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings auf maximal zehn Personen begrenzt. Anmeldung unter der Telefonnummer 130 22 20 10. tf

  • Kreuzberg
  • 21.03.19
  • 10× gelesen
Soziales
Sandra Scheeres bei einem Gespräch in der Küche.
2 Bilder

"Sicherer Hafen" in schwieriger Situation
Senatorin Sandra Scheeres besuchte Notübernachtung für Jugendliche an der Müllenhoffstraße

Mit 16 sei er von seiner Mutter rausgeschmissen worden, sagt der 19-Jährige. Einen Schulabschluss habe er nicht und immer wieder Probleme mit Drogen gehabt. Der junge Mann ist aktuell einer der regelmäßigen Gäste im "Sleep In", der Notübernachtung der Kontakt- und Beratungsstelle (KuB) in der Müllenhoffstraße 17. Im vergangenen Jahr ist die Einrichtung von Charlottenburg nach Kreuzberg gezogen. Am 25. Februar gab es dort einen Besuch von Berlins Jugend- und Bildungssenatorin Sandra Scheeres...

  • Kreuzberg
  • 27.02.19
  • 46× gelesen
Soziales
Student Kolja (rechts) zusammen mit Johanniter-Mitarbeiter Mustafa bei der Essenausgabe.
2 Bilder

Unternehmensengagement
Das StartUp Zenjob vermittelt Helfer an die Johanniter-Notübernachtung

Die Arbeit ist anspruchsvoll. Wer sie verrichtet, macht mehr als nur einen Job. Das müsse den Bewerbern klar sein, sagt Marie Schneider. Marie Schneider leitet die Johanniter-Notübernachtung in der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule an der Ohlauer Straße in Kreuzberg. Seit dem 21. Januar kann sie in den Nachtstunden auch Studenten einsetzen. Sie kamen über das Personalservice-StartUp Zenjob in die Obdachlosenunterkunft. Zenjob vermittelt normalerweise via App Arbeitsmöglichkeiten auf...

  • Kreuzberg
  • 25.02.19
  • 237× gelesen
Soziales
Daniel Uppenbrock glaubt fest an den Erfolg der Kiezmarke.
2 Bilder

Obdachlosenhilfe
Mit der Kiezmarke einkaufen

An einem ungewöhnlichen Ort, im ausgebauten Dachstuhl der Kreuzberger Heilig-Kreuz-Kirche, hat die Werbeagentur Dojo ihren Sitz. Hier wurde die Idee für die Kiezmarke geboren. Die Kiezmarke, eine silberne Münze, kann seit Dezember in den teilnehmenden Geschäften gekauft werden. Sie ist ein Zahlungsmittel zum Beispiel für einen Döner, ein belegtes Brötchen, ein Kleidungsstück oder für einen Friseurbesuch. Die Münze schenkt man anschließend einem Bedürftigen auf der Straße, der sie im...

  • Kreuzberg
  • 19.02.19
  • 119× gelesen
  •  1
Soziales
5 Bilder

Was haben Minikredite und ein leckerer Brotaufstrich gemeinsam?

Berlin/Hessen.  Sie bringen Freude und tun gut. Unsere liebe treue Spenderin Christine L. flog nach Ouagadougou zu AMPO und spendete 15 (in Worten: fünfzehn!) Minikredite und riesige Gläser dieser wahnsinnigen Leckerei – nicht nur für die Kleinen. Mit dieser Spende hast Du ca. 100 Frauen den Schritt in Selbständigkeit ermöglicht. Freunde für AMPO e.V. bedankt sich für die tolle Initiative!

  • Kreuzberg
  • 19.02.19
  • 28× gelesen
Soziales
3 Bilder

60.000 Menschen zukünftig ohne ärztliche Versorgung?

Das Herzstück der AMPO-Hilfsorganisation in Burkina Faso, die dortige Krankenstation, braucht dringend Hilfe. Sollte wir es nicht schaffen den benötigten Betrag aufzubringen, verlieren zukünftig bis zu 60.000 Menschen (vornehmlich Kinder) eine ärztliche Versorgung. Bitte helfen Sie und spenden hier: Hilfe für die AMPO-Krankenstation

  • Kreuzberg
  • 15.02.19
  • 44× gelesen
Soziales

Heilende Kraft der Kunst
Kerstin Wagner (Malerin) besucht das Frauenhaus MIA/ALMA

Katrin Rohde berichtet: Ich lernte die Malerin Kerstin Wagner in Portugal kennen und war gleich begeistert von ihren großen farbenfreudigen und sensiblen Bildern. Da ihr Freund Martin Baumgart schon seit vielen Jahren zur Klimaanpassung in der Landwirtschaft in Burkina Faso arbeitet, bot sie sich an, bei einem Besuch einen Malkurs, bzw. gemeinsam ein großes Bild mit den Mädchen und jungen Frauen von MIA/ALMA zu gestalten. Sie kam mit ihren eigenen Farben bei uns an und legte gleich vergnügt...

  • Kreuzberg
  • 07.02.19
  • 21× gelesen
Soziales
6 Bilder

Fair trade
Berolina Wohnungsbaugenossenschaft erweist sich als fair-trade Partner

Berolina Wohnungsbaugenossenschaft erweist sich als fair-trade Partner: Erinnern Sie sich? 4000 Baumwollbeutel hat die Berolina bestellt - und nun kam der Dank direkt aus dem Frauenhaus MIA/ALMA, AMPO Ouagadougou: "Wir haben uns gefreut, als uns die Nachricht erreichte, dass die Berolina uns, AMPO Mia-Alma, zum zweiten Mal den Beutel-Auftrag gibt. Sie mussten von der ersten Dienstleistung überzeugt sein! Die Taschen sollten bis Ende November geliefert werden. Unsere Werkstatt und die...

  • Kreuzberg
  • 29.01.19
  • 37× gelesen
Soziales

Toter Obdachloser im Schlafbahnhof

Kreuzberg. Im U-Bahnhof Moritzplatz ist in der Nacht zum 13. Januar ein obdachloser Mann gestorben. Er wurde bewusstlos an seinem Schlafplatz auf der Zwischenebene der Station aufgefunden. Reanimierungsversuche blieben erfolglos. Die Polizei schloss ein Gewaltverbrechen aus, auch wenn die genaue Todesursache zunächst unklar war. Der Bahnhof Moritzplatz ist eines von zwei Notübernachtungsquartieren, die die BVG nach längeren Diskussionen im Rahmen der Kältehilfe zur Verfügung gestellt hat. Ein...

  • Kreuzberg
  • 15.01.19
  • 33× gelesen
Soziales

Nächstes Kosmetikseminar

Kreuzberg. Im Vivantes Klinikum Am Urban, Dieffenbachstraße 1, findet am Freitag, 18. Januar, das erste Kosmetikseminar für Krebspatientinnen in diesem Jahr statt. Beginn ist um 14 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings auf maximal zehn Personen begrenzt. Anmeldung unter ¿130 22 20 10. tf

  • Kreuzberg
  • 03.01.19
  • 8× gelesen
Soziales
7 Bilder

Alle profitieren von Decken, Jäckchen und Mützen ... Dank von Katrin Rohde

Liebe tüchtige Strickerinnen in Deutschland! Ich glaube es gibt keinen einzigen Mann, der uns für unsere AMPO-Kinder und viele andere notleidende Kinder hier in West-Afrika eine Decke gestrickt hat, geschweige denn ein Mützchen, Babyschuhe oder einen Schal. So bleibe ich bei der weiblichen Anrede, liebe freundliche Damen allüberall! (Falls es doch einen strickenden Mann geben sollte, möge er sich bei mir melden, ich ihn rehabilitieren.) Nun will ich mal so richtig loslegen und Ihnen allen...

  • Kreuzberg
  • 19.12.18
  • 17× gelesen
Soziales
2 Bilder

Lina van de Mars spendet 10 Rollstühle für AMPO
Lina van de Mars spendet für den Umbau von 10 Rollstühlen für AMPO

Eine wirklich tolle Aktion von der Motorsportlerin und Moderatorin Lina van de Mars. Um einen Rollstuhl so umzubauen, dass er für die Straßenverhältnisse in Ouagadougou, Burkina Faso nutzbar ist, benötigt es 250,00 EUR. Lina van de Mars hat unserem Verein Freunde für AMPO e.V. 2500,00 EUR gespendet und somit 10 Rollstühle finanziert. Und der Dank kam umgehend und direkt von A.M.P.O.

  • Kreuzberg
  • 05.12.18
  • 36× gelesen
Soziales

Knusperhaus gestalten

Kreuzberg. Am 10. und 12. Dezember macht die Aktion Knusperhaus der Wohnungsbaugesellschaft Gewobag Station in Kreuzberg. Der erste Termin findet im Neuen Kreuzberg Zentrum (NKZ) an der Adalbertstraße 4 statt, der zweite in der Kiezstube Wassertor, Bergfriedstrße 24. Beide jeweils von 15 bis 17 Uhr. Kinder bis zwölf Jahre können dort ihre eigenen Knusperhäuser gestalten. Die Teilnahme ist kostenfrei, auch eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich. Mitgemacht werden kann so lange der Vorrat an...

  • Kreuzberg
  • 03.12.18
  • 7× gelesen
Soziales

Kosmetik gegen Krebs

Kreuzberg. Das nächste Kosmetikseminar für Krebspatientinnen findet am Freitag, 7. Dezember, im Vivantes Klinikum Am Urban, Dieffenbachstraße 1, statt. Beginn ist um 14 Uhr. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter der Telefonnummer 130 22 20 10. Das Angebot ist kostenfrei, aber auf maximal zehn Frauen begrenzt. tf

  • Kreuzberg
  • 23.11.18
  • 1× gelesen
Soziales
Der Bahnhof Moritzplatz soll als Schlafplatz zur Verfügung gestellt werden.

Moritzplatz als Nachtquartier
BVG öffnet U-Bahnhof für Obdachlose

Der vorgesehene Starttermin ließ sich nicht halten. Am 21. November sollte die U-Bahnstation Moritzplatz eigentlich zum ersten Mal als Notübernachtung im Rahmen der Kältehilfe geöffnet werden. Allerdings fehlte es zu diesem Zeitpunkt noch an Toiletten und Aufsichtspersonal. Beides hatte die BVG zur Bedingung gemacht, um den Moritzplatz sowie den Bahnhof Lichtenberg als Nachtquartiere für Obdachlose zur Verfügung zu stellen. Zum Öffnen der Stationen waren die Verkehrsbetriebe vom Senat...

  • Kreuzberg
  • 22.11.18
  • 92× gelesen
Soziales

Die nächsten Schließtage

Kreuzberg. Der Standort Schöneberger Straße 20 des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes im Jugendamt bleibt vom 3. bis 7. Dezember geschlossen. Wie immer ist bei dringenden Kinderschutzangelegenheiten zwischen 8 und 18 Uhr das bezirkliche Krisenteam erreichbar, Telefon 902 98 55 55. Außerdem ist rund um die Uhr die Hotline Kinderschutz geschaltet,  Telefon 61 00 66. tf

  • Kreuzberg
  • 21.11.18
  • 3× gelesen
Soziales

100 Schlafplätze für Obdachlose

Kreuzberg. Im Rahmen der Kältehilfe richten die Johanniter eine Notübernachtung in der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule an der Ohlauer Straße ein. 100 Schlafplätze stehen dort ab 1. Dezember zur Verfügung, davon 34 für Frauen. Auch bis zu zehn Obdachlose mit Hunden können aufgenommen werden. Abendbrot und Frühstück werden ebenfalls angeboten, jeden Donnerstag findet eine medizinische Sprechstunde statt. Das Notquartier ist bis 30. April täglich von 19 bis 7 Uhr geöffnet. tf

  • Kreuzberg
  • 21.11.18
  • 19× gelesen
Soziales
Anton Krüger (links) von der Union Sozialer Einrichtungen stellte Berliner-Woche-Chefredakteur Helmut Herold viele Fragen zum Layout und zur Zeitungsproduktion.
3 Bilder

Áktion Schichtwechsel
Menschen mit und ohne Behinderung tauschten für einen Tag ihre Arbeitsplätze

Zum Schichtwechsel am 11. Oktober tauschten Mitarbeiter von Berliner Unternehmen für einen Tag ihren Arbeitsplatz mit Angestellten der Werkstätten für behinderte Menschen. Die Aktion soll helfen, Einblicke zu gewinnen und Vorurteile abzubauen. Die Berliner Woche war wieder mit dabei. Anton Krüger aus der Öffentlichkeitsarbeit der Union Sozialer Einrichtungen hat in seinem Job viel zu organisieren, etwa wenn es darum geht, dass genügend Flyer auf einer Veranstaltung verfügbar sind, die...

  • Kreuzberg
  • 23.10.18
  • 99× gelesen
Soziales

Marktplatz der Vielfalt

Kreuzberg. Akteure im Bereich der interkulturellen Zusammenarbeit sind für Dienstag, 30. Oktober, zu einem Marktplatz ins Nachbarschaftshaus Urbanstraße 21 eingeladen. Bei dem Termin sollen eigene Projekte vorgestellt und Erfahrungen ausgetauscht werden. Er findet von 14 bis 16 Uhr statt. Anmeldung bis 26. Oktober unter www.landesfreiwilligenagentur.berlin/lena-anmeldung. Die Teilnahme ist kostenlos. tf

  • Kreuzberg
  • 23.10.18
  • 24× gelesen
Soziales

Die nächsten Schließtage

Kreuzberg. Der Standort Adalbertstraße des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes im Jugendamt bleibt am 16. und 17. Oktober geschlossen. Wie fast immer sind auch in diesem Fall betriebliche Gründe dafür die Ursache. Bei dringenden Kinderschutzangelegenheiten ist das bezirkliche Krisenteam von 8 bis 18 Uhr unter ¿ 902 98 55 55 erreichbar. Außerdem ist rund um die Uhr die Hotline Kinderschutz, ¿61 00 66, geschaltet. tf

  • Kreuzberg
  • 03.10.18
  • 24× gelesen
Soziales
Schauprozess gegen Bürgerrechtler Nguyen Van Dai im April 2018 in Hanoi

Kampf um Menschenrechte und Demokratie

Am Dienstag, 4. September 2018, um 19:00 Uhr findet im taz-Café, Rudi-Dutschke-Straße 23, 10969 Berlin, die taz-Veranstaltung „Vietnam - Menschenrechte und Opposition“ statt. Mitveranstalter ist die sozialdiakonische SozDia Stiftung Berlin – Gemeinsam Leben Gestalten. Vorstandsvorsitzender Michael Heinisch-Kirch übernimmt das Grußwort und wird, im Zusammenhang mit seinem eigenen Engagement für die Entwicklung demokratischer Strukturen seit der Zeit des DDR-Regimes und im Zusammenhang mit dem...

  • Kreuzberg
  • 30.08.18
  • 48× gelesen