Kreuzberg - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

3 Bilder

action medeor e.V.
Beispielhafte Hilfsaktion durch action medeor e.V.

Die AMPO-Krankenstation in Ouagadougou, Burkina Faso spürt täglich wie angespannt die Lage im Land ist. Täglich kommen mehr Menschen, die medizinische Unterstützung benötigen. Die Medikamente werden immer knapper. Katrin Rohde sah sich, auf Grund der sich verschlimmernden Situation, veranlasst einen Brandbrief an action medeor zu schreiben – und sie wurde erhört. Action medeor e.V. reagierte sofort und unbürokratisch. In diesen Tagen wird eine Hilfslieferung von Medikamenten und...

  • Kreuzberg
  • 22.10.19
  • 16× gelesen
Anzeige
Lassen Sie Kinderaugen strahlen und unterstützen Sie die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“.

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Möbel Höffner startet Weihnachtspäckchen-Aktion

Die Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft startet am 28. Oktober 2019. Ein funkelndes Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner, half beim Verteilen der Päckchen in Rumänien: „Das sind schon sehr ergreifende Momente, wenn man die strahlenden Augen vieler Kinder und ihre Reaktionen sieht.“ Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung...

  • Charlottenburg
  • 21.10.19
  • 56× gelesen

Bewerber für Quartiersrat

Kreuzberg. Am 25. November werden der Quartiersrat und die Aktionsfondsjury für das Quartiersmanagement (QM) am Mehringplatz neu gewählt. Dafür werden Kandidatinnen und Kandidaten gesucht. Menschen, die Lust haben, aktiv in diesen Gremien mitzuarbeiten, bekommen dazu weitere Informationen im QM-Büro in der Friedrichstraße 1 oder online unter www.qm-mehringplatz.de. Am Wahltag stellen sich zunächst alle Bewerber vor, danach folgt die Abstimmung. Das passiert in der Kiezstube am Mehringplatz 7....

  • Kreuzberg
  • 18.10.19
  • 27× gelesen

Regionaler Dienst nicht zu sprechen

Kreuzberg. Beim Regionalen Sozialpädagogischen Dienst des Jugendamtes für die Region 1 in der Schöneberger Straße 20 gibt es vom 14. bis 18 Oktober keine Sprechzeiten. Gleiches gilt für die Zeit zwischen 25. und 29. November. Nur bei dringenden Kinderschutzangelegenheiten kann unter ¿902 98 16 82 angerufen werden. tf

  • Kreuzberg
  • 08.10.19
  • 19× gelesen

Wöchentliches Kochen

Kreuzberg. Ab 3. Oktober wird Koch und Anwohner Carsten Hönig jeden Donnerstag für und mit Seniorinnen und Senioren aus dem Kiez am Mehringplatz Speisen zubereiten und gemeinsam essen. Der Termin ist immer zwischen 10 und 13 Uhr in der Kiezstube am Mehringplatz 7. Kostenbeitrag pro Teilnehmer: einen Euro. Bitte vorher unter ¿25 29 85 21 anmelden, damit der Einkauf entsprechend geplant werden kann. Das Angebot wird von der Wohnungsbaugesellschaft Gewobag unterstützt. tf

  • Kreuzberg
  • 28.09.19
  • 29× gelesen

Film über Stadtteilmütter

Kreuzberg. Am Mittwoch, 2. Oktober, wird in der Kiezstube am Mehringplatz 7 die Dokumentation „Unterwegs mit dem roten Schal“ gezeigt. Der Film berichtet über die Arbeit der Kreuzberger Stadtteilmütter. Einige von ihnen werden auch vor Ort sein und Fragen beantworten. Beginn der Veranstaltung ist um 17.30 Uhr. tf

  • Kreuzberg
  • 28.09.19
  • 23× gelesen

Erfahrungen aus Uganda

Kreuzberg. Tobias Pflanz arbeitete von 2010 bis 2018 für die Christoffel-Blindenmission in Uganda. In einem Bildvortrag berichtet er am Donnerstag, 26. September, bei zwei Veranstaltungen in der Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Straße 65, von seiner Arbeit. Beginn ist um 15 sowie 18.30 Uhr. Als musikalisches Begleitprogramm tritt jeweils der Chor "Chorale Africaine" auf. Der Eintritt ist frei, es wird aber um eine Anmeldung gebeten unter veranstaltungen@cbm.de. tf

  • Kreuzberg
  • 19.09.19
  • 63× gelesen

Ausstellung und Infos zu Demenz

Kreuzberg. Die Alzheimer Gesellschaft Berlin lädt für Freitag, 20. September, zum Tag der offenen Tür in ihre Räume in der Friedrichstraße 236 ein. Von 11 bis 18 Uhr gibt es dort Informationen, Vorträge und Lesungen zum Thema Demenz. Außerdem wird die Ausstellung "Demensch" mit Bildern von Peter Gaymann gezeigt. Weitere Hinweise finden sich auf der Website www.alzheimer-berlin.de. Anlass für die Veranstaltung ist der Welt-Alzheimertag am 21. September. tf

  • Kreuzberg
  • 16.09.19
  • 96× gelesen

Hinweise, die nicht allen helfen

Kreuzberg. Wer nicht oder nur eingeschränkt lesen kann, ist mit Informationen im öffentlichen Raum meist überfordert. Darauf verweist jetzt auch eine Fotoausstellung, die vom 17. September bis 14. Oktober im Mehrgenerationenhaus, Gneisenaustrsße 12, gezeigt wird. Unter dem Titel "Steht doch da" zeigen die Aufnahmen des Fotografen Jesus Cabrera Hernandez Beispiele dafür aus Friedrichshain-Kreuzberg. Geöffnet ist Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr. tf

  • Kreuzberg
  • 13.09.19
  • 13× gelesen
  •  1

Auf gute Nachbarschaft!
Neues Projekt „Malteser Nachbarschaft“ gestartet

Mit dem Angebot „Malteser Nachbarschaft“ unterstützen die Berliner Malteser Menschen in ihrem Pflegealltag. Die Idee ist einfach: Berliner, die ihrem pflegebedürftigen Nachbarn im Alltag helfen, bekommen eine kleine Aufwandsentschädigung und Weiterbildungen. Die „Malteser Nachbarschaft“ ist eine gemeinsame Initiative der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und des Malteser Hilfsdienstes. Das Projekt fördert Hilfe unter Nachbarn: Pflegebedürftige sollen besser...

  • Charlottenburg
  • 28.08.19
  • 258× gelesen
Anzeige
EDEKA-Marktleiter Mathias Spahn, Wehrleiter Lutz Jander vom Landesfeuerwehrverband Berlin, EDEKA-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schlender und der Präsident des Landesfeuerwehrverbands für Brandenburg, Werner-Siegwart Schippel, bei der Vorstellung der Spendenaktion im EDEKA-Markt in den Wilmersdorfer Arcaden.
6 Bilder

Förderung mit großer Verkaufsaktion
EDEKA unterstützt Arbeit und Engagement der Einsatzkräfte der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg

Ob Ölspur, Autounfall oder Brand – sie sind da, wenn wir in eine Notlage geraten. Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen sein und dann von der schnellen Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer profitieren. Die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover setzt jetzt mit einer Spendenaktion zugunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer. Mit dem Verkauf der Bauerngut...

  • Charlottenburg
  • 22.08.19
  • 382× gelesen

Viele Tattoos für Sea-Eye

Kreuzberg. 15 Tätowierinnen und Tätowierer haben am 10. August in den Prinzessinengärten kostenlos Tattoos gestochen. Im Gegenzug wurde um Spenden für die Seenotrettungsorganisation "Sea-Eye" gebeten. Dabei kamen 4530 Euro zusammen. Abzüglich der Material- und Transportkosten konnten 4000 Euro übergeben werden. Teil des Soli-Tattoo-Tages war auch ein Bühnenprogramm, bei dem Geflüchtete und Seenotretter über ihre Erfahrungen berichteten. tf

  • Kreuzberg
  • 14.08.19
  • 17× gelesen

Spendenwettbewerb gestartet
100 x 1.000 Euro für die Jugend

Berlin. Die Berliner Sparkasse ruft zu ihrer Spendenaktion "100 x 1.000 Euro" auf. Gemeinnützige Berliner Vereine können sich ab sofort online um 1.000 Euro für ihr Projekt bewerben. Wichtigste Voraussetzung: Das Geld muss Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen zu gute kommen. Unter der Adresse www.berliner-sparkasse.de/verein können sich Vereine ab sofort registrieren und bis zum 30. September die Werbetrommel rühren. Denn die 100 Initiativen, die in diesem Zeitraum die meisten...

  • Charlottenburg
  • 11.08.19
  • 248× gelesen

Unterstützung für Kinderhospiz

Wilmersdorf. Der Caritasverband im Erzbistum Berlin sucht Ehrenamtliche, die den ambulanten Kinderhospizdienst unterstützen. Die Ausbildung für diese Tätigkeit startet im Oktober und findet in der Pfalzburger Straße 18 statt. Seit mehr als 20 Jahren bietet die Caritas in Berlin ambulante Hospizdienste an. Vor zehn Jahren wurde dieses Angebot um einen Kinderhospizdienst erweitert. Dieser begleitet zurzeit 72 Familien. 45 Ehrenamtliche und drei hauptamtliche Mitarbeiterinnen sorgen dafür, dass...

  • Wilmersdorf
  • 17.07.19
  • 87× gelesen
2 Bilder

Unermüdliches Engagement
Großartige Frau mit großem Herz - Frau Dr. Ute Leifert

In den letzten sieben Jahren hat Frau Dr. Leifert weder Kosten noch Mühen gescheut, um in der AMPO-Krankenstation zu helfen. Frau Dr. Leifert ist Gynäkologin und eine enge Freundin von Katrin Rohde. Zweimal im Jahr stellt sie, als erfahrene Praktikerin bei German Doctors, der Krankenstation ihre medizinische Erfahrung zur Verfügung. Ihr Engagement beschränkt sich nicht nur auf die Unterstützung des Teams, sondern bis zur Übernahme der Kosten von Rezepten und Untersuchungen in speziellen...

  • Kreuzberg
  • 11.07.19
  • 72× gelesen

Schminktipps für Krebspatientinnen

Kreuzberg. Die DKMS Life bietet am Freitag, 2. August, wieder ein kostenloses Kosmetikseminar für Krebspatientinnen an. Ab 14 Uhr zeigen im Vivantes Klinikum Am Urban geschulte Kosmetikexperinnen den Frauen Schritt für Schritt, wie sie die äußerlichen Folgen der Therapie kaschieren können. Darüber hinaus wird in dem rund zweistündigen „Mitmachprogramm“ anschaulich zum Thema Tücher und Kopfschmuck beraten. Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei, allerdings ist sie auf zehn Frauen begrenzt. Mehr...

  • Kreuzberg
  • 10.07.19
  • 23× gelesen

Kummertelefon macht Ferien

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus macht vom 15. bis 26. Juli 2019 Ferien und ist wieder ab 29. Juli unter Telefon 23 25 28 37 (Mo 15-17, Do 9-11 und Fr 10-12 Uhr) oder per E-Mail an kontakt@kummer-nummer.de zu erreichen. csell

  • Mitte
  • 09.07.19
  • 72× gelesen

Geld für "KidBike"-Projekt

Kreuzberg. Das Deutsche Kinderhilfswerk übergab dem Verein "KidBike" eine Spende über exakt 5697 Euro und 29 Cent. Das Geld kommt dem Projekt "Mädchen machen mobil" zugute. Dort beschäftigen sich Mädchen im Alter zwischen neun und zwölf Jahren mit Fahrradtechnik und Verkehrssicherheit, machen Radtouren durch verschiedene Stadtteile und lernen sich in der freien Natur zu orientieren. Der Scheck wurde kurz vor den Ferien im Mädchenzentrum Alia an der Wrangelstraße ausgehändigt. Mit seinem...

  • Kreuzberg
  • 30.06.19
  • 29× gelesen

Kosmetiktipps für Krebspatientinnen

Kreuzberg. Das nächste Kosmetikseminar für an Krebs erkrankte Frauen findet am Freitag, 5. Juli, im Vivantes Klinikum am Urban, Dieffenbachstraße 1, statt. Es ist wie immer kostenlos, aber auf maximal zehn Teilnehmerinnen begrenzt. Anmeldung unter der Telefonnummer 130 22 20 10. tf

  • Kreuzberg
  • 13.06.19
  • 14× gelesen

Quartiersbüro öffnet seine Türen

Kreuzberg. Das Quartiersmanagement (QM) Zentrum Kreuzberg/Oranienstraße besteht seit 20 Jahren. Gefeiert wird das Jubiläum am Donnerstag, 13. Juni, mit einem Tag der offenen Tür im Quartiersbüro in der Dresdner Straße 12. Dort gibt es verschiedene Mitmachaktionen, eine Fahrradcodierung der Polizei und Preisrätsel. Auch verschiedene Projekte stellen sich vor. Das und noch mehr zwischen 15 und 19 Uhr. tf

  • Kreuzberg
  • 05.06.19
  • 25× gelesen
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 510× gelesen
Der Kiez-Kiosk und davor einige Menschen, die für den Aufbau dieses Projekts gesorgt haben.

Hilfe und Ideen unter einem Dach
Am Südstern steht jetzt ein Kiez-Kiosk

Das Holzgebäude befindet sich auf der Grünanlage, westlich des U-Bahnhofs Südstern. Es soll zu einem neuen Treffpunkt und Informationszentrum für die Bewohner der Umgebung werden. So stellen sich das zumindest die Initiatoren und Betreiber dieses "Kiez-Kiosks" von der BürgerGenossenschaft Südstern vor. Der Verein kümmert sich um Hilfe und gegenseitige Unterstützung im Quartier. Jetzt auch gut sichtbar in diesem Tiny House. Jeden Dienstag gibt es dort von 10 bis 12 Uhr eine Sozialberatung, am...

  • Kreuzberg
  • 03.05.19
  • 139× gelesen
3 Bilder

Warum muss sollte man denn in Burkina Faso Schwimmen lernen?

Warum sollte man denn in Burkina Faso Schwimmen lernen? Das Land liegt nicht am Meer, und Bademöglichkeiten gibt es auch so gut wie keine?! Und trotzdem ist es überlebenswichtig! Jedes Jahr setzt eine extreme Regenzeit ein. Diese Wassermassen überfluten Straßen und Hütten. Der Boden verwandelt sich in Ströme aus dreckigem, rotem Wasser und reißt alles mit. Viele Menschen ertrinken in den Straßen einer Großstadt wie Ouagadougou. Deswegen steht auch dieser Punkt auf den Stundenplan der...

  • Kreuzberg
  • 24.04.19
  • 111× gelesen

Unterstützung für "Kreuzer"

Kreuzberg. Das Jugendamt und das Straßen- und Grünflächenamt sichern gemeinsam mit dem Paul-Gerhardt-Werk den Weiterbetrieb des Jugendzentrums "Kreuzer" im Görlitzer Park. Zumindest bis Ende des Jahres ist damit die Finanzierung gewährleistet. Damit können die bisherigen Angebote fortgeführt und neue entwickelt werden. Das Paul-Gerhardt-Werk als Träger der Einrichtung plant dort künftig unter anderem eine Rechts- sowie Schul- und Ausbildungsberatung. Anwohnerinitiativen sollen...

  • Kreuzberg
  • 15.04.19
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.