Hochzeitskollekte von Martin Häner für Flüchtlingsprojekt

Martin Häner (Dritter von rechts) und Jocelyn B. Smith (links daneben) bei der Übergabe des Spendenschecks. (Foto: Häner)

Kreuzberg. Bei der Hochzeit von Hockey-Nationalspieler Martin Häner am 10. September sind 1000 Euro für das Kreuzberger Flüchtlingsprojekt "Help4People" zusammen gekommen.

Zu der Spende animiert wurde er von der befreundeten Sängerin Jocelyn B. Smith. Smith, Schirmherrin von Help4People, hatte einen kostenlosen Hochzeitsauftritt zugesagt, wenn es im Gegenzug Geld für die Initiative gibt. Der Betrag kam bei der Kollekte während der kirchlichen Trauung zusammen.

Ihm gehe es darum, dass das Projekt mehr Aufmerksamkeit bekomme, sagt Martin Häner, der im August bei den olympischen Spielen in Rio mit der deutschen Mannschaft die Bronzemedaille gewonnen hat. Und er würde sich freuen, wenn die Flüchtlinge auch einmal bei einem Heimspiel des Berliner HC vorbeikommen, meint der Kapitän des Hockey-Bundesligisten. tf
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.