Versammlung zum Moritzplatz

Berlin: Aufbau-Haus | Kreuzberg. Am 13. Februar findet im Theater Aufbau Kreuzberg (TAK) im Aufbau-Haus, Prinzenstraße 85 F, die erste Stadtteilversammlung für das Quartier rund um den Moritzplatz statt. Gemeint ist die Gegend zwischen der Otto-Suhr-Siedlung im Norden und der Lindenstraße im Süden. Die Lindenstraße bildet die westliche, der Oranienplatz, beziehungsweise das Kottbusser Tor, die östliche Grenze. Bei der Veranstaltung soll es in mehreren Workshops um die aktuelle Situation in diesem Bereich, seine Stärken und Defizite sowie Wünsche für die Zukunft gehen. Beginn ist um 15.30 Uhr, Ende gegen 19.30 Uhr. Zwischen 16 und 18 Uhr wird es auch eine Kinder- und Jugendbeteiligung geben.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.