Akgün bringt Türkiyem auf die Siegerstraße

Kreuzberg. In der 1. Abteilung der Landesliga hat Türkiyemspor den zweiten Sieg in Folge eingefahren. Gegen Alemannia 90 gewannen die Kreuzberger am vergangenen Sonntag klar mit 4:0 (0:0).

Die Mannschaft von Trainer Özkan Berber dominierte schon in Durchgang eins, agierte aber nicht zwingend genug. Erst das Tor von Cenk Akgün (53.) erwies sich als "Dosenöffner".


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.