Anzeige

Kreuzberg - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport

Temels Tor reicht nicht

Kreuzberg. Nach Temels Treffer sah es sehr gut aus für Hilalspor im Gipfeltreffen bei Türkiyemspor, doch es sollte nicht reichen. Nun muss Hilal am letzten Spieltag im Willy-Kressmann-Stadion gegen den bereits feststehenden Aufsteiger Berolina Stralau siegen (Anstoß 13 Uhr) und gleichzeitig auf einen Ausrutscher des Zweitplatzierten Türkiyemspor hoffen.

  • Kreuzberg
  • 13.06.18
  • 4× gelesen
Sport

1:1 als gefühlter Sieg

Türkiyemspor. Es war der Showdown in der Landesliga: Türkiyemspor (Platz zwei) empfing Verfolger Hilalspor. Am Ende stand ein 1:1 (0:0), das den Gastgebern mehr hilft. Sie halten Hilalspor durch das Remis zwei Punkte auf Distanz und haben nun alle Trümpfe in der Hand. Am letzten Spieltag kann bei Kellerkind Adlershofer BC (Sonntag 13 Uhr, Lohnauer Steig) der Aufstieg in die Berlin-Liga klargemacht werden. Die Tore im Topspiel erzielten Temel (59.) für Hilalspor und Tetik (77.).

  • Kreuzberg
  • 13.06.18
  • 2× gelesen
Sport

Al-Dersimspor gerettet

Kreuzberg. Al-Dersimspor ist am Ziel: Klassenerhalt in der Berlin-Liga. In der Nachspielzeit der dramatischen Partie gegen die Spandauer Kickers köpfte Kaloglu zum Sieg ein, 2:1 (0:1). Zuvor hatte Baba (77.) Spakis Führungstreffer durch Ehm (40.) egalisiert. Dadurch erspart sich Al-Dersimspor im Saisonfinale eine Zitterpartie bei den abstiegsgefährdeten Füchsen Berlin (Sonntag 14 Uhr, Wackerplatz Kienhorststraße).

  • Kreuzberg
  • 13.06.18
  • 2× gelesen
Anzeige
Sport
Das SSC-Boule-Team v.l. Ralf, Petra, Helmut

Bundesliga-Team stoppt Spandauer SSC Inkognito 12

Berliner Boule-Landesmeisterschaft Triplette - Platz 23 für SSC-Team - Erstmals in der noch jungen Vereinsgeschichte des SSC Inkognito 12 Berlin trat am Sonntag, den 3. Juni 18, ein Triplette-Team bei einer Boule-Landesmeisterschaft (LM) an. Nach der Teilnahme am Kreuzberger-Triplette-Mixte am 1. Mai wollten Petra, Ralf und Helmut eine gute Figur abgeben. Das taten sie auch. Gleich in der ersten Runde zogen die drei ein Freilos und mussten erst einmal pausieren. Zur Belohnung durften sie in...

  • Kreuzberg
  • 06.06.18
  • 6× gelesen
Sport

Engin schnürt Dreierpack

Kreuzberg. Mit dem 7:1-Erfolg gegen Berolina Mitte am Sonntag ist Hilalspor nun schon seit sieben Landesliga-Spielen unbesiegt. Bero hielt lange dagegen und ließ nur Cakmaks Führungstor (4.) zu. Erst nach der Pause entfaltete Hilal in Person von Engin (54., 68., 78.), Cakmak (58.) und Becker Schotten (84., 90.) seine Offensivpower. Vor dem Topspiel bei Türkiyemspor am Sonntag (14 Uhr, Willi-Kressmann-Stadion) sind die Kreuzberger bestens in Form.

  • Kreuzberg
  • 06.06.18
  • 4× gelesen
Sport

Freude und Pech bei Jagne

Kreuzberg. Die Kreuzberger haben am Sonntag beim BFC Dynamo II mit 5:1 gewonnen. Damit hat Türkiyemspor die letzten fünf Landesliga-Spiele gewonnen. Toptorjäger Jagne schraubte sein Torekonto mit einem Dreierpack auf 33, verletzte sich kurz vor Schluss aber auch am Knöchel. Sein Einsatz im Topspiel gegen Hilalspor am Sonntag (14 Uhr, Willi-Kressmann-Stadion) ist fraglich.

  • Kreuzberg
  • 06.06.18
  • 8× gelesen
Anzeige
Sport

Zu harmlos zum Siegen

Kreuzberg. Das Gastspiel bei Eintracht Mahlsdorf ist am Sonntag mit 0:1 verloren gegangen. Für Trainer Erdal Güncü war es die erste Niederlage im sechsten Spiel. „Das war vorne zu wenig“, bemängelte er. Im gesamten Spiel kam Al-Dersim nur drei Mal vor das Mahlsdorfer Tor. Trotzdem kann der BSV mit einem Sieg gegen die Spandauer Kickers am Sonntag (15 Uhr, Lilli-Henoch-Sportplatz) den Klassenerhalt klarmachen.

  • Kreuzberg
  • 06.06.18
  • 1× gelesen
Sport
Wiedereröffnung des Sportplatzes unter anderem durch Bernd Schultz (links), Vorsitzender des Berliner Fußball Verbandes, und Sportamtsleiterin Michaela Schulte.
3 Bilder

Saniert und im Besitz des Bezirks
Anlage in der Züllichauer Straße ist wieder in Betrieb

Am 3. Juni wurde die Sportanlage in der Züllichauer Straße wieder eröffnet. Gleich am ersten Tag gab es dort vier Punktspiele sowie ein Sommerfest des Fußballvereins Berliner Amateure. Die Anlage war jahrelang in einem desolaten Zustand. Zuletzt drohte sie vollständig gesperrt zu werden, weil ein erhöhtes Verletzungsrisiko befürchtet wurde. Für die dringenden Sanierungsarbeiten wollte der Senat aber erst Geld zur Verfügung stellen, wenn sich der Sportplatz im Besitz des Bezirks und damit...

  • Kreuzberg
  • 04.06.18
  • 88× gelesen
Sport
Diese Dusche in einem Becken [umbruch][/umbruch]des Prinzenbads funktioniert noch.

Legionellen legen Duschen lahm
Probleme im Prinzenbad

Für die Gäste des Prinzenbads gibt es derzeit eingeschränkte Duschmöglichkeiten. Grund ist ein Legionellenbefall, weshalb zwölf Brausen nicht benutzbar sind. Wie lange, hänge vom Ergebnis der Wasserproben ab, sagt Matthias Oloew, Sprecher der Berliner Bäderbetriebe (BBB). Das soll um den 6. Juni vorliegen. Die Probleme gibt es anscheinend im Bereich der neuen Wasseraufbereitungsanlage. Laut Oloew seien davon je sechs Duschen im Frauen- und im Männerbereich betroffen. Was jeweils die...

  • Kreuzberg
  • 31.05.18
  • 159× gelesen
Sport

Über Konter zum Erfolg

Kreuzberg. Der Landesligist hat das Verfolgerduell bei Concordia Wittenau am Sonntag mit 3:1 für sich entschieden. Hilalspor verteidigte stark und konterte blitzschnell. Einem Eigentor „Concos“ (17.) ließen Cakmak (75.) und Schotten (86.) die Treffer zum 2:1 und 3:1 folgen. Mit einem Sieg gegen Berolina Mitte am Sonntag (14 Uhr, Willi-Kressmann-Stadion) kann Hilalspor weiter Druck auf Türkiyem aufbauen.

  • Kreuzberg
  • 30.05.18
  • 2× gelesen
Sport

Jagne und Stüker überragen

Kreuzberg. Die Kreuzberger haben am vorigen Sonntag gegen Eintracht Mahlsdorf II mit 5:1 gewonnen – es war der vierte Sieg in Folge für den Landesligisten. Jagne mit einem Dreierpack (8., 22., 64.) und Stüker mit zwei Treffern (43., 75.) waren die Protagonisten des deutlichen Erfolgs. Im nächsten Landesliga-Duell wartet am Sonntag (14 Uhr, Sportforum) ein Gastspiel beim BFC Dynamo II.

  • Kreuzberg
  • 30.05.18
  • 2× gelesen
Sport

Sieg im Abstiegskampf

Kreuzberg. Das Team von Trainer Erdal Güncü hat am vorigen Sonntag das hitzige Abstiegsderby in der Berlin-Liga gegen Türkspor mit 2:0. Zwischenzeitlich kam es wegen Rangeleien sogar zu einer 25-minütigen Unterbrechung. In Überzahl schossen Senkaya (40.) und Karaduman (73.) den verdienten Erfolg für Al-Dersim. Mit einem Sieg bei Eintracht Mahlsdorf am Sonntag (14.30 Uhr, am Rosenhag) könnte der Klassenerhalt perfekt machen.

  • Kreuzberg
  • 30.05.18
  • 1× gelesen
Sport

Busse fasst sich ein Herz

Kreuzberg. Dank eines Distanzschusses hat Landesligist Türkiyemspor am vergangenen Sonntag beim VfB Hermsdorf mit 2:1 gewonnen. In der ersten Minute der Nachspielzeit fasste sich Rechtsverteidiger Busse ein Herz und traf. Die drei Punkte waren hart erkämpft. Mit Eintracht Mahlsdorf II wartet am Sonntag nach Pfingsten (14 Uhr, Willi-Kressmann-Stadion) ein Top-Gegner auf Türkiyemspor.

  • Kreuzberg
  • 16.05.18
  • 2× gelesen
Sport

Durmus entscheidet Partie

Kreuzberg. Im Duell mit Türkspor ist Landesligist Hilalspor am vergangenen Sonntag ein prestigeträchtiger 2:1-Erfolg gelungen. Hilal ging verdient durch Engins Treffer (15.) in Führung, ließ dann aber die Zügel schleifen. Durmus‘ Siegtreffer (80.) war glücklich. Im Stadion Wittenau wartet auf Hilalspor am Sonntag nach Pfingsten (12 Uhr) bei Concordia eine harte Nuss.

  • Kreuzberg
  • 16.05.18
  • 1× gelesen
Sport

Kaloglu löst Jubelstürme aus

Kreuzberg. Die Kreuzberger haben am vergangenen Sonntag beim BFC Preussen ein 3:3-Unentschieden errungen. Damit ist zwar Al-Dersimspors Serie von vier Berlin-Liga-Siegen gerissen, doch der Punktgewinn kam nach einem 0:3-Pausenrückstand zustande. Baba (48.) und Göcer (68.) weckten die Hoffnung Al-Dersims ehe Kaloglu (90.+4) den umjubelten Ausgleichstreffer erzielte. Am Sonntag nach Pfingsten (15 Uhr, Anhalter Bahnhof) wird Al-Dersimspor gegen Türkspor wieder auf drei Punkte aus sein.

  • Kreuzberg
  • 16.05.18
  • 1× gelesen
Sport
Reza Ghasseminia, ehemaliger Trainer in der Jugend-Basketball-Bundesliga, hat nun auch den Lehrgang zur Mini-Trainer-Offensive erfolgreich abgeschlossen.

„Erlebnis vor Ergebnis“: Nachwuchsbasketball in Berlin – eine Erfolgsgeschichte

Basketball-Coach Reza Ghasseminia, der die U11 des DBV Charlottenburg betreut, zudem den gesamten Minibereich koordiniert und in den zurück liegenden drei Jahren die U16 des Klubs in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) trainierte, hat einen einjährigen Lehrgang zur Mini-Trainer-Offensive erfolgreich abgeschlossen. Im Gespräch mit Berliner Woche-Reporter Michael Nittel sprach der ambitionierte Coach über die Bedeutung der Nachwuchsarbeit für den Berliner Basketball. Nach drei Jahren JBBL...

  • Reinickendorf
  • 13.05.18
  • 242× gelesen
Sport

Tai Chi umsonst und draußen

Kreuzberg. Die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) bietet ab sofort an ihren beiden Standorten, der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) am Blücherplatz 1 sowie der Stadtbibliothek, Breite Straße 30-36 in Mitte, wieder offene Tai Chi-Kurse an. Der Termin in der AGB ist jeweils am Montag auf der Wiese vor dem Gebäude, in der Stadtbibliothek immer am Mittwoch im Lesehof. Zeit: an beiden Orten von 9.45 bis 10.25 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Tai Chi-Angebot gibt es bis Ende September. tf

  • Kreuzberg
  • 12.05.18
  • 10× gelesen
Sport
Für den Berliner SV 92 (rot) – hier um Duell mit Jena am 28. April – ist der Aufstieg in die 1. Rugby-Bundesliga zum Greifen nah.

Berlin – eine Rugbymetropole: Sind bald vier Hauptstadtteams in der 1. Bundesliga vertreten?

Wenn am 26. Mai die Finalrunde um die Deutsche Meisterschaft im Rugby ausgetragen wird, dann sind mal wieder die Hochburgen Hannover und Heidelberg mit jeweils zwei Teams vertreten. Doch, dass auch die Hauptstadt seit Jahren in dieser, vor allem in Ländern des britischen Commonwealth sehr populären, Sportart ganz weit vorn ist, zeigt nicht nur die Abschlusstabelle der 1. Bundesliga Nord/Ost. Auf den Plätzen drei, vier und fünf sind die Berliner Vertreter eingelaufen: Der RK 03 Berlin konnte...

  • Reinickendorf
  • 11.05.18
  • 114× gelesen
Sport

Kickende Unternehmer

Friedrichshain-Kreuzberg. Am Sonntag, 1. Juli, findet auf dem Sportplatz an der Virchowstraße das inzwischen 11. Fußballturnier des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins statt. Mannschaften, die teilnehmen möchten, können sich bis spätestens 19. Juni anmelden, E-Mail: vorstand@fk-unternehmerverein.de, Fax: 42 01 07 06. Mitmachen können bis zu 16 Teams. Die Startgebühr pro Auswahl beträgt 59 Euro bei Vereinsmitgliedern, ansonsten 99 Euro. Gespielt wird auf einem Kunstrasen-Kleinfeld....

  • Friedrichshain
  • 09.05.18
  • 14× gelesen
Sport
Die 28-jährige Xenia Schlingelhof ist zurzeit die Nummer acht der Deutschen Rangliste und die beste Squashspielerin in Berlin.

Eine besondere Herausforderung: Squash-Damen reisen zur Deutschen Meisterschaft

Am 10. und 11. Mai werden im baden-württembergischen Böblingen die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Squash ausgetragen. Mit dabei werden dann auch die Damen vom 1. Squash Club Berlin (1. SCB) sein, die sich zuvor zum sechsten Mal hintereinander die Meisterschaft der Landesverbände Berlin, Brandenburg und Sachsen gesichert hatten. Eigens für diese Titelkämpfe hat der Klub die Schweizerin Nadia Pfister verpflichtet. Die 22-Jährige ist zurzeit die Nummer 105 der Weltrangliste. „Deutsche...

  • Reinickendorf
  • 06.05.18
  • 62× gelesen
Sport
Das Spreewaldbad wird am Herbst kommenden Jahres saniert und ist dann ungefähr zwei Jahre geschlossen.
2 Bilder

Jahrelange Wasserknappheit: Bädersituation in Friedrichshain-Kreuzberg entspannt sich erst in ferner Zukunft

Detlef Lüke bemühte sich, wenigstens die Zukunftsperspektiven einigermaßen vielversprechend darzustellen. Kurzfristig, darum kam auch er nicht herum, gab es wenig an der Lage zu beschönigen. Lücke war als Vertreter der Berliner Bäder Betriebe (BBB) am 26. April Gast im Schul- und Sportausschuss, denn Friedrichshain-Kreuzberg steuert auf einen absoluten Notstand bei den öffentlichen Schwimmhallen zu. Ab kommendem Jahr wird für einige Zeit keine einzige im Bezirk mehr geöffnet sein. Im...

  • Friedrichshain
  • 01.05.18
  • 642× gelesen
  • 1
Sport

Prinzenbad ist offen

Kreuzberg. Entgegen ursprünglicher Ankündigungen begann die Sommersaison im Prinzenbad bereits am 28. April. Zunächst waren die Berliner Bäder-Betriebe von einem Starttermin am oder um den 12. Mai ausgegangen, weil noch Winterschäden repariert werden sollten. Das ging anscheinend schneller als erwartet. Geöffnet ist das Prinzenbad bis 16. September täglich von 7 bis 20 Uhr. tf

  • Kreuzberg
  • 30.04.18
  • 11× gelesen
Sport

Doppelpack von Engin

Kreuzberg. Hilalspor nutzte das Unentschieden von Konkurrent Türkiyemspor (s. oben) und sprang in der Landesliga durch das 4:1 (1:0) beim Lichtenrader BC auf Platz zwei. Engin gelang ein Doppelpack. Vor allem in der letzten halben Stunde drehten die Gäste auf. Sonntag geht es im Willy-Kressmann-Stadion gegen den FC Internationale (14 Uhr).

  • Kreuzberg
  • 25.04.18
  • 1× gelesen
Sport

Echtes Spitzenspiel – aber 0:0

Kreuzberg. Im Topspiel der Landesliga trennte sich Türkiyemspor 0:0 von Spitzenreiter Berolina Stralau. Während den Gästen dieser Punkt im Kampf um den Aufstieg hilft, rutschte Türkiyemspor einen Platz nach hinten und ist jetzt Dritter. „Vom Tempo, von der Intensität und vom Charakter her ein echtes Spitzenspiel“, schwärmte Trainer Lars Mrosko, der nur eines bemängelte: die Chancenverwertung.

  • Kreuzberg
  • 25.04.18
  • 1× gelesen