Eintracht bleibt Schlusslicht

Kreuzberg. Für Eintracht Südring ist der Klassenerhalt in der Landesliga zwar theoretisch noch möglich, praktisch aber in weite Ferne gerückt. Nach einer deutlichen 0:5-Niederlage gegen den Tabellendritten Friedenauer TSC bleiben die Kreuzberger Tabellenletzter. Eintracht Südring tritt am kommenden Sonnabend bei Blau-Gelb an (Rennbahnstraße, 14 Uhr).


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.