Kommunalwahlprogramm : Ole Kreins bleibt SPD-Chef

Lichtenberg. Der bisherige Kreisvorsitzende der SPD in Lichtenberg, Ole Kreins, bleibt Chef der Sozialdemokraten. Schwerpunkt der Kommunalwahl bleibt das Motto "Ein Lichtenberg für alle".

Ole Kreins wurde am 13. März mit großer Mehrheit von der Kreisdelegiertenversammlung in seinem Amt bestätigt. Das Mitglied des Abgeordnetenhauses steht den Lichtenberger Sozialdemokraten seit 2012 vor. Ihm stehen wie zuvor als Stellvertreter die wiedergewählten Teodora Gionova-Busch und Karin Halsch, sowie der neu gewählte Stefan Unger zur Seite. Als Kreiskassiererin wurde Kathrin Söhnel im Amt bestätigt, neuer Schriftführer ist Joachim Hasch.

Die Sozialdemokraten verabschiedeten zudem auch das neue Kommunalwahlprogramm. Unter dem Motto "Ein Lichtenberg für alle" wurden hier die Schwerpunkte auf bezahlbares Wohnen und attraktive Kieze gelegt. Auch soll die Integration und Unterbringung von Flüchtlingen weiter fortgesetzt werden. Nicht zuletzt soll Lichtenberg ein kinder- und familienfreundlicher Bezirk bleiben – dazu gehörten laut Sozialdemokraten die Modernisierung von Schulen, Bibliotheken und Sportanlagen sowie die wohnortnahe Versorgung mit medizinischen Einrichtungen und Einzelhandel. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.