Steglitz Museum lädt zum Sommerfest

Berlin: Steglitz Museum |

Lichterfelde. Das diesjährige Sommerfest des Steglitz Museums findet am Sonntag, 14. Juni, ab 15 Uhr statt. Im Museum und im Garten an der Drakestraße 64 erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen Marton & Richard. Die beiden Ungarn spielen balladenhafte Songs von den Beatles, Pink Floyd, Eric Clapton und anderen Musik-Größen der 70er-Jahre. Für sommerliche Stimmung sorgt ein Chor mit Sommerliedern.

Wie immer kann auch wieder getrödelt werden. Der Schwerpunkt des Trödelmarktes soll in diesem Jahr auf Spielsachen liegen. Passend dazu wird ein neues limitiertes Wiking Sondermodell auf den Tisch kommen. Die Modellfahrzeuge waren in der Nachkriegszeit bei Jungen sehr beliebt. Fans und Sammler von Wiking-Modellen können sich freuen, denn das kleine Fahrzeug wird in der originalen Farbgebung und in einer limitierten Verpackung angeboten.

Wer selbst trödeln möchte, sollte sich noch einen Stand sichern. Die Kosten betragen zehn Euro. Anmeldungen sind im Museum unter 833 21 09 möglich.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.