Mahlsdorf erobert die Spitze

Mahlsdorf. Die Eintracht ist an die Spitze der Berlin-Liga gestürmt. Das Team des Trainerduos Boer/Orbanke siegte am vergangenen Sonntag mit 5:0 (2:0) beim SC Gatow und übernahm durch den zweiten Sieg am Stück die Tabellenführung in der höchsten Berliner Spielklasse. Die Mahlsdorfer agierten gegen harmlose Gatower im Stil einer Klassemannschaft. Sie standen hinten stabil und überzeugten mit eiskaltem Umschaltspiel. Die Tore erzielten Christoph Zorn und Manuel Zemlin, die jeweils doppelt trafen, sowie Martin Kohlmann. Am kommenden Sonntag empfängt Mahlsdorf am Rosenhag Vizemeister SV Tasmania zum Topspiel. Der Anpfiff erfolgt um 14 Uhr.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.