Al-Kassem glänzt mit vier Toren

Mariendorf. Der Aufstieg in die Berlin-Liga rückt für die Mariendorfer immer näher. Auch im Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag bei Türkiyemspor gab sich die Elf von Trainer Marco Gebhardt keine Blöße und siegte in der Höhe verdient 7:0 (2:0). Überragender Mann war Torjäger Al-Kassem, auf dessen Konto vier Treffer gingen.

Die weiteren Tore erzielten Vogler (2) und Blazynski. Blau-Weiß ist angesichts eines Vorsprungs von acht Punkten auf Verfolger 1. FC Schöneberg kaum noch von Platz eins zu verdrängen.

Den nächsten Schritt in Richtung Berlin-Liga kann die Gebhardt-Elf am Sonntag machen, wenn sie die Sportfreunde Johannisthal an der Rathausstraße empfängt (14 Uhr).

AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.