Mariendorf - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
Unglaublich stolz auf sein Pferd: Der Berliner Trabrennfahrer Uwe Stamer eilt mit der Stute Smilla von Sieg zu Sieg.

Berliner Trabrennfahrer träumt vom Triumph
Uwe Stamer will das renommierte Fritz-Brandt-Rennen gewinnen

Seine erste große Liebe hieß Rubinstrahl – zumindest was die Pferde betrifft. Vor fast 30 Jahren kaufte sich Uwe Stamer gemeinsam mit einem Freund einen jungen Traber mit diesem Namen. Die eher spontan verwirklichte Idee wurde zu einem Dauerbrenner. Zum einen, weil Rubinstrahl sich tatsächlich zu einer festen Größe entwickelte und fortan auf den beiden Berliner Bahnen in Mariendorf und Karlshorst insgesamt 229 Starts bestritt. Und zum anderen, weil Uwe Stamer schon bald selber in den Sulky...

  • Mariendorf
  • 07.04.19
  • 453× gelesen
Sport
Papa zeigt ihr, wo es langgeht: Die kleine Amy mit ihrem Vater Manfred Zwiener und Pony "Baby".

Sulkyfahrer von morgen
In diesem Jahr gibt es die erste Minitraber-Challenge

Der Winter neigt sich dem Ende zu und es liegt bereits ein Hauch von Frühling in der Luft. Auf der Traberpiste am Mariendorfer Damm rücken an den kommenden Renntagen 10., 17 und 31. März jeweils ab 13.30 Uhr langsam die ersten Saisonhöhepunkte in den Mittelpunkt. Ein besonderes Highlight ist die neu geschaffene Gold-Serie, bei der es für die Sulkyfahrer und Pferdebesitzer um eine Gesamtprämie in Höhe von 60 000 Euro geht. Der erste der insgesamt vier Läufe wird am 31. März...

  • Mariendorf
  • 03.03.19
  • 515× gelesen
Sport
Das Geschehen auf der Bahn in Paris kann man am 27. Januar auch in Mariendorf verfolgen.

Altbewährtes und Neues
Auf der Trabrennbahn wird es sehr international

Ein Pflichttermin für jeden Berliner Traberfan: Am Sonntag, 27. Januar findet auf der Mariendorfer Pferdepiste eine Veranstaltung statt, die ganz im Zeichen des wichtigsten Ereignisses des Sulkysports steht. Während die Starter auf der Tempelhofer Bahn an diesem Tag nämlich ab 14 Uhr um Sieg und Platz kämpfen, dreht sich zeitgleich im 900 Kilometer entfernten Paris alles um den mit 900 000 Euro Preisgeld dotierten Grand Prix d’Amerique, das bedeutendste Trabrennen der Welt. Den Mariendorfer...

  • Mariendorf
  • 21.01.19
  • 138× gelesen
Sport
„Runter geht’s“ signalisiert der Tauchlehrer, „Alles klar“ bedeutet die Schülerin. Zeichensprache spielt beim Tauchen eine wichtige Rolle.
3 Bilder

Pro Sport Tauch-Sparte bietet Schnuppertraining an
Wie der Besuch einer anderen Welt

Ist der Tauch-Urlaub in der Südsee schon gebucht? Oder sucht der Nachwuchs nach einem Hobby? In beiden Fällen bietet sich der Besuch des Schnuppertrainings der Tauchsport-Sparte Wilmersdorf des Vereins Pro Sport Berlin 24 an. „Tauchen ist wie zu Besuch sein in einer anderen Welt“, sagt Jugendleiterin Karin Maaß. „Die Zeit haben, sich umzuschauen, ohne auftauchen zu müssen und sich in allen drei Dimensionen fast schwerelos zu bewegen, das ist einfach grandios.“ Aber weil das Wasser nicht das...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 11.01.19
  • 85× gelesen
Sport
Michael Nimczyk (links) und Ulrich Mommert dürfen stolz auf ihre Jahresbilanz sein.

Tolle Bilanz in der nationalen Titelvergabe 2018
Zweimal Silber für Mariendorfer Trabrennsportler

Das war eine tolle Saison für die Lokalmatadoren: Mit dem Stichtag 31. Dezember wurden im Trabrennsport die nationalen Titel vergeben. Für Berliner Sportler gab es zweimal Silber! Der in unmittelbarer Nähe der Mariendorfer Bahn lebende Thorsten Tietz (41) wurde mit 91 Jahreserfolgen hinter Wolfgang Nimczyk (Willich/192 Siege) zweitbester Trainer. Und in der Sparte der erfolgreichsten Rennstallbesitzer holte sich Ulrich Mommert (77) hinter dem Hamburger Günter Herz den Ehrenrang. Mommerts...

  • Mariendorf
  • 03.01.19
  • 147× gelesen
Sport
Eine innige Beziehung zwischen Mensch und Tier: Sandra König (36) mit ihrem Rennpferd Cees Butcher.

Abschied vom „Dicken“
Wallach Cees Butcher geht in den Ruhestand

Sie ist die bedeutendste Trabrennbahn der Republik: Auf der Mariendorfer Pferdepiste gibt es für die Besitzer der besten Vierbeiner bei Veranstaltungen wie dem Derby sechsstellige Summen zu verdienen. Für manche Stallteams und Sulkyfahrer stellt die altehrwürdige Sportstätte sogar das Sprungbrett für eine internationale Karriere dar. Der mehrfache Mariendorfer Champion Thorsten Tietz bringt seine besten Traber mittlerweile nicht nur in Berlin, sondern in rennsportbegeisterten Ländern wie...

  • Mariendorf
  • 19.11.18
  • 163× gelesen
Sport
Gemeinsame Leidenschaft für schnelle Pferde: Irene Bürgel mit Andreas Haase vom Mariendorfer Trabrennverein, der mit einem Blumenstrauß vorbeischaute.

101-Jährige ist Berlins größter Traberfan

Wenn man ihr gemütliches Appartement betritt, fällt die auf dem Wohnzimmertisch ausgebreitete Rennzeitschrift auf. In der Kruckenbergstraße – nur wenige Meter von der Mariendorfer Traberpiste entfernt – lebt Irene Bürgel schon seit vielen Jahren. Und wenn einem als nächstes ihr wacher und hochkonzentrierter Blick begegnet, gerät man endgültig ins Staunen. Denn Irene Bürgel ist fast so alt wie die 1913 eröffnete Rennbahn. Sie wurde am 11. August 1917 geboren. Zwar nicht in der Hauptstadt,...

  • Mariendorf
  • 25.10.18
  • 410× gelesen
Sport
Coole Brille, eiskalte Taktik: Die zehnjährige Steffi Mayr gewann den Cup der Minitraber und will natürlich eines Tages Profi-Trabrennfahrerin werden.

Große und kleine Stars
Cup der Minitraber beim Breeders-Crown-Meeting

Am Wochenende fand auf der Mariendorfer Traberpiste einer der wichtigsten Saisonhöhepunkte des deutschen Pferderennsports statt, das Breeders-Crown-Meeting. Über 400 000 Euro Preisgeld wurde an die Besitzer, Trainer und Sulkyfahrer der schnellsten Vierbeiner ausbezahlt und nahezu die gesamte Traber-Elite ging auf der Tempelhofer Bahn an den Start. Den herzlichsten Publikumsapplaus bekamen diesmal aber ausnahmsweise nicht die größten, sondern die kleinsten Stars. Im Rahmen des Wettbewerbs...

  • Mariendorf
  • 24.09.18
  • 523× gelesen
Sport
Will nach dem Derby nun auch die Breeders Crown gewinnen: Der Niederländer Robin Bakker (35) und sein Hengst Mister F Daag.

Symbolische Krone für bestes Pferd
Breeders-Crown-Rennen am Wochenende

Es ist der zweite große Saisonhöhepunkt neben dem Derby: Am 22. und am 23. September finden auf der Mariendorfer Traberpiste die Breeders-Crown-Rennen statt. Der englische Begriff („Krone der Züchter“) besitzt zwar nur eine symbolische Bedeutung – den siegreichen Pferden werden natürlich keine mit Juwelen bestückten Herrschaftszeichen aufgesetzt und ihre Sulkyfahrer nehmen auch nicht auf einem Thron Platz. Aber der sportliche und finanzielle Wert ist trotzdem immens. Denn für die Fahrer und...

  • Mariendorf
  • 14.09.18
  • 171× gelesen
Sport

Öffentliches Training mit Autogrammstunde beim TSV im Volkspark
Hertha BSC auf Kieztour

Am 4. September kicken die Bundesliga-Profis von Hertha BSC im Volkspark Mariendorf. Ab 16 Uhr absolviert das Team im Stadion des TSV Mariendorf 1897 ein öffentliches Training. Wie ein Vereinssprecher mitteilt, soll es rund 90 Minuten dauern. Im Anschluss werden die Spieler dann für Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen. Aufgrund der Länderspielpause werden diejenigen Hertha-Spieler, die mit ihren Nationalmannschaften im Einsatz sind, nicht dabei sein können. Erwartet werden beim...

  • Mariendorf
  • 26.08.18
  • 726× gelesen
Sport

Noch ohne Punkte

Mariendorf. Der Saisonstart in der Oberliga verlief nicht nach dem Geschmack des von vielen zum Favoritenkreis gezählten Aufsteigers. Gegen Tennis Borussia und beim FC Strausberg gab es zwei Niederlagen. Dadurch rangiert Blau-Weiß 90 derzeit ohne Punkte und ohne eigenes Tor auf Rang 14. Besser werden soll es am Sonntag im Berliner Duell gegen den CFC Hertha 06. Anpfiff in der Rathausstraße ist um 14.30 Uhr.

  • Mariendorf
  • 22.08.18
  • 6× gelesen
Sport

Marschel trifft ganz spät

Mariendorf. Bis zur Nachspielzeit stand es in der Partie bei der DJK SW Neukölln noch unentschieden, doch dann traf Marschel doppelt für den TSV Mariendorf 97. Dadurch gewannen die Gäste am ersten Landesliga-Spieltag 4:2 (2:2). Zuvor hatten Erdogan und Wittmann die Gastgeber jeweils in Führung gebracht, Dort glich zweimal aus. „Natürlich freuen wir uns über den gelungenen Saisonstart, auch wenn er am Ende etwas glücklich zustande kam“, sagte TSV-Trainer Thorsten Cornils und ergänzte: „Ein...

  • Mariendorf
  • 22.08.18
  • 3× gelesen
Sport
Ein historischer Moment: Robin Bakker gewinnt sein viertes Derby hintereinander – diesmal mit dem Hengst Mister F Daag.
2 Bilder

Vierter Derby-Sieg hintereinander
Robin Bakker schreibt Trabrenngeschichte

Das hat noch niemals jemand geschafft: Der niederländische Sulkyfahrer Robin Bakker gewann am Sonntag, 5. August, das alljährlich auf der Trabrennbahn Mariendorf ausgetragene Derby zum vierten Mal hintereinander. In dem mit 216 000 Euro dotierten Rennen konnte keiner seiner zehn Gegner Bakkers dreijährigem Hengst Mister F Daag auch nur annähernd das Wasser reichen. Der Traber stürmte 200 Meter vor dem Ziel energisch an die Spitze und raste zu einem neuen Rennrekord. In der langen Geschichte...

  • Mariendorf
  • 06.08.18
  • 147× gelesen
Sport
Zu Tränen gerührt: Ronja Walter und ihr Vater Manfred konnten die Freude über den tollen Sieg gar nicht fassen.

Ronja Walter erobert die Herzen
Holländer erobern die Derbyvorläufe

Auf der Mariendorfer Trabrennbahn wurden am Wochenende die Vorläufe für das Traber-Derby ausgetragen. In den nach dem Geschlecht der Pferde getrennten Rennen ging es um viel Geld, denn an die Sieger und Platzierten wurden stolze 120 000 Euro Prämie verteilt. Am kommenden Sonnabend, 4., und Sonntag, 5. August, /Veranstaltungsbeginn jeweils 13.30 Uhr) steigt diese Summe noch einmal immens an, denn dann werden die Teilnehmer in den beiden Finalläufen um über 300 000 Euro Preisgeld...

  • Mariendorf
  • 30.07.18
  • 493× gelesen
Sport
Ein absoluter Könner seines Fachs: Der Niederländer Robin Bakker gewann das Derby innerhalb der letzten fünf Jahre vier Mal.

Wer gewinnt das Derby?
Am 27. Juli 2018 beginnt Berlins wichtigste Rennwoche

Es ist nicht nur eines der traditionellsten deutschen Rennen, sondern das bedeutendste Ereignis des Sulkysports: Das Traber-Derby wurde schon 1895 das erste Mal ausgetragen und findet seit 1952 alljährlich auf der Mariendorfer Bahn statt. An den insgesamt sieben Veranstaltungstagen zwischen dem 27. Juli und dem 5. August werden weit über eine Million Euro Preisgeld an die Sieger und Platzierten verteilt. Doch es geht nicht nur um viel Bares, sondern auch um altehrwürdige Rituale. Das beste...

  • Mariendorf
  • 23.07.18
  • 388× gelesen
Sport
Den niederländischen Sulkyfahrer Robin Bakker (links) mit seinem Pferd Avalon Mists und seinem Landsmann Paul Hagoort, der das Pferd trainiert.

Oranje-Farben triumphieren
Niederländer gewinnen das Buddenbrock-Rennen

Auf der Mariendorfer Traberpiste wurde am Sonntag das renommierte Buddenbrock-Rennen ausgetragen. Die nach dem Geschlecht der Pferde in zwei Läufe unterteilte Prüfung (Dotation: jeweils 20 000 Euro) fand bereits 1901 das erste Mal statt und gilt als Orakel für Deutschlands wichtigstes Rennen – das Derby am 5. August. Eines wurde eindrucksvoll klar: Die Sieger der beiden Läufe werden für ihre Gegner zukünftig überaus harte Brocken sein, denn sie gewannen in souveränem Stil. Den Anfang...

  • Mariendorf
  • 09.07.18
  • 152× gelesen
Sport
Im Januar gewann er das wichtigste Trabrennen der Welt. Nun war er in Mariendorf: der schwedische Weltklassefahrer Björn Goop (41).

Buddenbrock-Rennen am Sonntag
Auf der Trabrennbahn beginnt die Hochsaison

Die Teilnahme des schwedischen Weltklassesportlers Björn Goop an der zurückliegenden Mariendorfer Rennveranstaltung war der beste Beweis: Auf der Traberpiste stehen die wichtigsten Termine des Jahres an. Nicht nur Björn Goop, der im Januar in Paris den mit einer Million Euro dotierten Prix d’Amérique – das bedeutendste Trabrennen der Welt – gewann, sondern auch viele andere Könner ihres Fachs richten ihre Blicke in den kommenden Wochen auf Berlins Pferde-Avus. Vor allem die vom 27. Juli bis...

  • Mariendorf
  • 02.07.18
  • 259× gelesen
Sport

Schützenfest zum Abschied

Mariendorf. Der Meister hat es zum Abschied in der Berlin-Liga noch einmal krachen lassen. Beim Absteiger Norberliner SC gewannen die Mariendorfer 8:0 (3:0). Dabei gab es acht verschiedene Torschützen. Erst unterlief Cakir ein Eigentor, dann trafen Francisco, Austermann, Al-Kassem, Gleisinger, Rehbein, Göth und Gutsche. „Das hat die Mannschaft gut gemacht. Da will ich auch keinen hervorheben. Schön war auch, dass die Nordberliner fair geblieben sind“, sagte Trainer Marco Gebhardt. ...

  • Mariendorf
  • 20.06.18
  • 14× gelesen
Sport
David Offermann (38) wuchs in Marienfelde auf und kennt die Trabrennbahn schon seit seiner Kindheit.

Bereit zum Einlochen
Golfplatz mitten auf der Trabrennbahn

Normalerweise hört man hier nur fröhliches Pferdegewieher und munteres Hufgetrappel. Doch jetzt ertönt hin und wieder auch ein lauter Jubelschrei. Und zwar dann, wenn ein Abschlag so richtig gelungen ist! Auf der Trabrennbahn Mariendorf wurde am 5. Juni eine Golf Driving Range eröffnet – direkt auf der Innenfläche des 1200 Meter langen Ovals, das schon 1913 erbaut wurde und somit zu den traditionsreichsten Sportstätten der Hauptstadt gehört. Aber rasante Pferde, die bis zu 60...

  • Mariendorf
  • 15.06.18
  • 1.842× gelesen
Sport

Heimpleite für Mariendorf

Mariendorf. Mariendorf verlor in der Landesliga auf eigenem Platz 2:4 (0:1) gegen Eintracht Mahlsdorf II. Dort glich für die Gastgeber zweimal aus, die nach der Roten Karte gegen Özvatan wegen Beleidigung mehr als 75 Minuten in Unterzahl spielen mussten. Am kommenden Sonntag spielt der TSV beim BFC Dynamo II (14 Uhr, Sportforum).

  • Mariendorf
  • 13.06.18
  • 17× gelesen
Sport

Meisterehrung für Blau-Weiß

Mariendorf. Vor dem Spiel gegen Sparta Lichtenberg fand die Meisterehrung für Blau-Weiß 90 statt. Der hohe Favorit hat souverän Platz eins in der Berlin-Liga erreicht. Gegen Sparta geriet man in Rückstand (Sejdic/40.), doch Al-Kassem drehte das Spiel mit zwei Toren (66./Handelfmeter und 76.). „Es war ein schönes Berlin-Liga-Spiel zweier guter Mannschaften“, sagte Blau-Weiß-Trainer Marco Gebhardt. „Wir haben gut dagegengehalten und doch noch verdient gewonnen.“ Zum Abschluss reist der...

  • Mariendorf
  • 13.06.18
  • 65× gelesen
Sport

Public Viewing im Marienpark

Mariendorf. Die am 14. Juni startende Fußball-WM wird wieder viele Berliner zum Public Viewing an die unterschiedlichsten Orte der Stadt locken. Im Bezirk Tempelhof-Schöneberg findet sich eine große Location zum gemeinsamen Mitfiebern im Marienpark. Die Brauerei Stone Brewing organisiert eine LED-Leinwand mit einer Größe von 2x3,5 Metern im Gartenhaus mit rund 100 Sitz- sowie weiteren Stehplätzen. Auch im Innenbereich wird es noch weitere Plätze geben. Übertragen werden alle 64 Spiele. Eine...

  • Mariendorf
  • 11.06.18
  • 993× gelesen
Sport

Niederlagenserie hält an

Mariendorf. Die Mariendorfer haben das fünfte Landesliga-Spiel in Folge verloren. Beim VfB Hermsdorf unterlag der TSV am Sonntag mit 1:5. Das Ergebnis gab jedoch nicht den Spielverlauf wieder. Mariendorf kombinierte schön, traf aber nicht ins Tor. Hermsdorf war schlichtweg cleverer. Am Sonntag (14.30 Uhr, Volkspark Mariendorf) hat der TSV gegen Eintracht Mahlsdorf II die vorletzte Chance auf einen weiteren Saisonsieg.

  • Mariendorf
  • 06.06.18
  • 13× gelesen
Sport

Zu abgezockt für die Füchse

Mariendorf. Im Auswärtsspiel bei den Füchsen hat Blau-Weiß am Freitag mit 2:0 gewonnen. Gegen tapfer kämpfende Füchse waren die Blau-Weißen abgezockter. Kitzing (35.) und Gutsche (90.) trafen zum Sieg. „Wir haben den Ball gut laufen gelassen“, zeigte sich Coach Marco Gebhardt zufrieden. Im letzten Heimspiel der Saison trifft Blau-Weiß 90 am Sonntag (14.30 Uhr, Rathausstraße) auf Sparta Lichtenberg.

  • Mariendorf
  • 06.06.18
  • 23× gelesen

Beiträge zu Sport aus