Blau-Weiß 90 ganz schwach

Mariendorf. Für die DJK SW Neukölln ging es im Abstiegskampf um sehr viel, für Blau-Weiß um nichts mehr. Das merkt man. Die Gäste verloren nach einer müden Vorstellung 0:3 (0:0). Die Tore durch Engelhardt (48.), Schmidt (79.) und Gündogdu (90.) fielen alle nach der Pause. Gündogdu verwandelte eine Ecke direkt. Für Neukölln war es der vierte Sieg in den letzten fünf Spielen, der Klassenerhalt rückt immer näher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.