Mariendorfer SV unterliegt FC Internationale

Mariendorf.Landesligist Mariendorfer SV ist von seinem Gastspiel beim FC Internationale am vergangenen Sonnabend mit einer 1:4-Niederlage heimgekehrt. Damit hat die Mannschaft von Trainer Thorsten Cornils im fünften Spiel zum ersten Mal verloren. Die Gastgeber führten zur Pause nach Toren von Bethke (8.), Zararsizoglu (15.) und Hampel (42.) bereits 3:0. Zwar verkürzte Mariendorfs Davila auf 1:3 (67.), kurz darauf stellte Alnader (74.) aber Inters Drei-Tore-Vorsprung wieder her.

Am Sonntag empfängt der MSV im Volkspark Mariendorf Schlusslicht SV Blau-Gelb (14 Uhr).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.