Einbruch in Juweliergeschäft

Marienfelde. Ein Zeuge wurde in der Nacht vom 20. zum 21. April durch laute Geräusche auf mehrere Täter aufmerksam, die in ein Juweliergeschäft an der Marienfelder Allee eingebrochen waren. Er alarmierte die Polizei. Den Ermittlungen zufolge öffneten die Unbekannten gegen 3.15 Uhr zunächst gewaltsam die Eingangstür, zerschlugen dann mehrere Vitrinen und entwendeten Schmuck. Sie flüchteten mit ihrer Beute in einem dunklen Auto über die Friedenfelser Straße und entkamen.


Horst-Dieter Keitel / HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.