„Feuriger Advent“ in der Marzahner Promenade

Marzahn. Händler an der Marzahner Promenade läuten schon am 25. November mit der Veranstaltung „Feuriger Advent“ die Vorweihnachtszeit ein. Besucher sind zum Schauen und Staunen eingeladen.

Der diesjährige „Feurige Advent“ wird am Freitag, 25. November, um 15 Uhr auf dem Viktor-Klemperer-Platz eröffnet. Die Beleuchtung des festlich geschmückten Weihnachtsbaums wird erstmals eingeschaltet. Dazu spielen die Bläser der Formation „Hauptstadtblech“ auf.

Anschließend ziehen Kinder aus mehreren Schulen und Kitas der Umgebung mit Laternen über die Promenade bis zum Marktplatz. Dort wird der Umzug von der Freiwilligen Feuerwehr Marzahn mit einer wärmenden Feuerschale empfangen. Zum Abschluss des Umzuges werden gemeinsam weihnachtliche Lieder angestimmt.

Mit der Sängerin Georgie Fisher geht es um 16 Uhr auf dem Marktplatz weiter. Sie trägt eigene Kompositionen von Soul über Jazz und Country bis Reggea vor. Gegen 17 Uhr tritt die Band des Jugendfreizeitzentrums Fair auf. Zum Abschluss bieten die Veranstalter gegen 18 Uhr eine Feuershow.

Der „Feurige Advent“ wird aus Mitteln des Förderprogramms des Bundes „Aktive Stadt“ finanziert und vom Promenadenmanagement organisiert.hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.