GalaBühne Berlin mit neuem Programm

Wendeline Blazejewski und Johannes Sterkel beschäftigen sich mit "alten Säcken" und "jungen Blondinen". (Foto: GalaBühne)

Marzahn. Berliner Schnauze und Wiener Schmäh verschmelzen beim Kabarett-Duo der GalaBühne Berlin. Es ist am 27. April im KulturGut Marzahn zu erleben.

Wendeline Blazejewski und Johannes Sterkel gehen humorvoll und mit vielen Liedern, Chansons und Couplets auf das uralte Thema "Alter Wein und junge Weiber sind die schönsten Zeitvertreiber" ein. In ihrem neuen Kabarettprogramm "Blondinen werden bevorzugt" lassen die Berlinerin und der Wiener das Publikum tief in die Seelenwelten von Mann und Frau blicken. Es geht um Männer über 50, die den Bierbauch einziehen und eine jugendliche Gelassenheit an den Tag legen und um Frauen, die das Bedürfnis haben, sich aus verschiedenen Gründen an eben solche älteren Herren anzulehnen. Die Kabarettisten der GalaBühne Berlin brechen allerdings in ihrem Programm eine Lanze für die "alten Säcke". Sie werden musikalisch begleitet vom Akkordeonisten Juri Tarasenok.

"Blondinen werden bevorzugt" am Sonntag, 27. April, um 16 Uhr im KulturGut, Alt Marzahn 23, Eintritt sechs Euro, Karten: 56 29 42 86.

Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.