Kunstprojekte auf Marzahner Promenade: Bürger entscheiden mit

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Die Galerie M stellt die Entwürfe zu temporären Kunstprojekten auf der Marzahner Promenade im Jahr 2017 vor. Dabei handelt es sich um Ideen für künstlerische Installationen oder andere Aktionen, die zeitweilig aufgestellt oder durchgeführt werden. Anwohner können sich in einer Ausstellung am Montag und Dienstag, 5, und 6. Dezember, jeweils von 14 bis 20 Uhr in der Studiobühne des Freizeitforums, Marzahner Promenade 55, die Entwürfe ansehen und ihre Meinungen dazu äußern. Eine Jury bezieht bei ihrer Entscheidung am Donnerstag, 8. Dezember, diese Meinungsäußerungen ein. Bis zu sieben der 30 eingereichten Vorschlägen werden während der IGA von April bis Oktober auf der Promenade umgesetzt. Thema ist unter dem Titel „GrünRaum Marzahner Promenade“ die Stadtnatur in der Großsiedlung. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.