Alt-Marzahner Erntefest und 21. Umweltfest vom 13. bis 15. September

Der Festumzug gehört zu den Höhepunkten des Alt-Marzahner Erntefestes. (Foto: F. Bürger)

Marzahn. Das Alt-Marzahner Erntefest, das gemeinsam mit dem 21. Marzahn-Hellersdorfer Umweltfest vom 13. bis 15. September stattfindet, steht wiederum im Zeichen historischer Ereignisse aus der Geschichte des Dorfes Marzahns.

So führt der Alte Fritz mit der Erntekönigin in diesem Jahr die Spitze des Festumzuges am Sonnabend um 11 Uhr an. Vor 332 Jahren hatte sein Vater, Kurfürst Friedrich Wilhelm, Marzahn erworben. Damit war das Dorf Marzahn bis 1872 Bestandteil von Preußens Glanz und Gloria. Eröffnet wird das doppelte Fest traditionsgemäß am Sonnabend um 11.30 Uhr, in diesem Jahr von Stadtrat Christian Gräff, im Anschluss an den Festumzug. Nach dem Erntetanz der evangelischen Kita, dem Aufziehen der Erntekrone erteilt Pfarrer Ingolf Göbel den Segen und es gibt zur Freude der Besucher den traditionellen Fassbieranstich. Der Festgottesdienst zum Erntedankfest findet am Sonntag um 10 Uhr in der Dorfkirche statt.

Höhepunkte des Erntefestes sind der Bauernmarkt mit vielen bäuerlichen Produkten, das bunte Feuerwehr-Hoffest für die gesamte Familie, das frisch gebackene leckere Mühlenbrot vom Müller, der Tierhof mit seinen vielfältigen Angeboten und natürlich das Weindorf. Auch auf den Höfen gibt es viel Interessantes zu sehen. Hinzu kommen am Sonnabend und Sonntag der Kunstmarkt und die Bürgermeile. Attraktive Bühnenprogramme und Ponyreiten laden die Besucher zum Verweilen ein. Auf dem Festplatz sorgen Musik und Show für Stimmung und beste Unterhaltung. Am Sonnabendabend, um 21.45 Uhr, erstrahlt der Mühlenberg bei einem Barockfeuerwerk in einem mystischen Licht.

Dem Anliegen des Umweltschutzes sind auch zahlreiche weitere Angebote zum Zuhören, Zuschauen und Mitmachen angepasst. An zahlreichen Ständen werden Produkte der diesjährigen Ernte sowie Bioerzeugnisse angeboten.

Geöffnet ist das Alt-Marzahner Erntefest am Freitag, 13. September, von 12 bis 22 Uhr; am Sonnabend, 14. September, von 10 bis 22 Uhr; am Sonntag, 15. September, von 10 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter der Infohotline 65 76 35 60, www.alt-marzahner-erntefest.de.

Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.