Teutonia schockt FCN spät

Marzahn. Nach Treffern von Patrick Grothusen (22. Minute) und Stefan Lewandowski (43. und 54.) führte der FCN zeitweise mit 3:2 beim SSC Teutonia. Erst durch zwei Spandauer Tore in der Schlussphase wurde ihm der Sieg noch entrissen. Am Sonntag (10.45 Uhr, Ziegelhof) tritt der FC Nordost zum Nachholspiel bei Spandau 06 an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.