Dichtigkeit der Fenster prüfen

Mit einem dünnen Blatt Papier lässt sich prüfen, ob Fenster und Türen dicht schließen. Dafür legt man es auf den Rahmen, dann schließt man das Fenster. Versucht man nun, das Blatt herauszuziehen und das funktioniert nicht, schließt die Dichtung gut, erklärt die Energiespar-Kampagne Smergy.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.