Erste Anzeichen von Alzheimer

Viele Senioren haben ein gutes Gespür dafür, ob sich ihr Gedächtnis ernsthaft verschlechtert. Das hat eine Langzeitstudie der Universität Kentucky gezeigt. Für die Untersuchung wurden mehr als 7500 Männer im Alter über 60 fortlaufend begleitet. Bei einer ersten Nachuntersuchung wurde gut der Hälfte der Teilnehmer, die ursprünglich keine Anzeichen von Demenz gezeigt hatten, die Frage gestellt: "Haben Sie irgendeine Veränderung an Ihrem Gedächtnis festgestellt, seit Sie das letzte Mal hier waren?" Tatsächlich fanden sich bei denjenigen Männern, die die Frage bejahten, in den anschließenden Tests häufiger Anzeichen für klinisch auffällige kognitive Aussetzer, heißt es in der Zeitschrift "Psychologie Heute" (Ausgabe Juni 2014). Sie konnten auf eine beginnende Alzheimererkrankung hinweisen.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.