Ursachen für Fehltage

Der zweithäufigste Grund für eine Krankmeldung waren im Jahr 2012 psychische Probleme. Das geht aus einer Erhebung des Dachverbands der Betriebskrankenkassen (BKK) hervor. Fast 14 Prozent aller Fehltage in Betrieben ließen sich darauf zurückführen. Einen Anteil von ebenfalls fast 14 Prozent machten Krankheiten der Atemwege aus, vor allem Erkältungen. Auf Platz eins der Ursachen für Krankmeldungen lagen mit gut 26 Prozent Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems, vor allem Rückenleiden. Die Zahlen stammen aus einer Auswertung der Daten von 4,8 Millionen Beschäftigten.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.