Chinesisches Kulturfestival

Berlin: Admiralspalast-Studio | Mitte. Am 18. Mai wird im Admiralspalast das fünfte Chinesische Kulturfestival eröffnet. Der Verein Bambuspforte organisiert in Kooperation mit der Asien-Pazifik-Woche das Kulturfest. Bis zum 28. Mai gibt es Theater, Tanz und Konzerte. Das fünfte Chinesische Kulturfestival steht unter dem Motto „Die vierte Wand durchbrechen“. Die Veranstalter widmen sich nach eigenen Aussagen an den zehn Tagen „ganz dem Thema Bühne und wie die Kluft zwischen Darstellern und Publikum, die imaginäre vierte Wand, gerade auch in einem interkulturellen Kontext überwunden werden kann“. Alle Informationen und Tickets zu den Veranstaltungen unter www.chinesisches-kulturfestival-berlin.de. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.