Akustisches Festival an mehreren Orten

Berlin. "Berlin unplugged" ist die Veranstaltung für alle Folk- und Weltmusikbegeisterten.

Die Konzerte versprechen einen künstlerischen Rundumblick und vielfarbige musikalische Erlebnisse.Termine sind am 11. Oktober 19.30 Uhr im Centre Bagatelle, Zeltinger Straße 6, am 8. November 20 Uhr im Gotischen Saal der Spandauer Zitadelle, Am Juliusturm 64, am 15. November 20 Uhr in der ufa-Fabrik, Viktoriastraße 10-18, und am 22. November 19.30 Uhr in der Wabe, Danziger Straße 101. Dort gibt es das große Abschlusskonzert mit 20 Künstlern, unter anderem Jamestown Ferry, Scarlett O’ & Jürgen Ehle, Georg Kempa, Duo Hand in Hand.

Alle weiteren Informationen zu den Künstlern und Terminen unter www.berlin-unplugged.de.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden