BVV will Platz für Peter-Fechter

Mitte.Die BVV hat auf ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause am 13. Juni beschlossen, den Bereich um die Peter-Fechter-Stele in der Zimmerstraße aufzuwerten und den Namen Peter-Fechter-Platz zu geben. Der 18-jährige Peter Fechter war am 17. August 1962 von DDR-Grenzern erschossen worden, als er die Mauer an der Zimmerstraße überwinden wollte. Seit 1999 erinnert die Gedenkstele in der Zimmerstraße an Peter Fechter.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.