Diebestrio festgenommen

Mitte.Zivilfahnder der Bundespolizei haben am 26. November auf dem Alexanderplatz drei Taschendiebe festgenommen, nachdem sie eine Reisende bestohlen hatten. Das polnische Diebespärchen und deren Komplize war den Beamten aufgefallen. Die der Polizei einschlägig bekannten 38 und 43 Jahre alten Männer waren in der S-Bahn zwischen Friedrichstraße und Alexanderplatz und in der U-Bahnlinie 5 unterwegs, um Reisende zu beklauen. Auf dem Alexanderplatz schlugen die Beamten zu und nahmen das Trio fest.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden