Graffiti für Stromkästen

Mitte. Für das Projekt Stromkastenstyling von der Stromnetz Berlin GmbH und dem Verein meredo können sich Schüler ab der fünften Klasse noch bis zum 4. Juli unter E-Mail benjamin.kubel@meredo.de bewerben. Die Malaktionen sollen zwischen April und Oktober 2015 stattfinden. Jede Schulklasse gestaltet in einer einwöchigen Projektwoche 15 Stromkästen in ihrem Kiez. Zuerst entwickeln die Schüler Motive zum Thema Umwelt, Zukunft und Strom. Anschließend werden unter Anleitung erfahrener Street-Art-Künstler und Pädagogen Schablonen erstellt und Spraytechniken erlernt. Dann werden die Kunstwerke auf die Stromkästen in der Nähe der jeweiligen Schule gesprüht. Die besten Bilder werden prämiert. Insgesamt gibt es rund 16 000 Stromkästen in Berlin. Über 1000 davon wurden seit 2009 künstlerisch gestaltet. Die Stromnetz Berlin GmbH ist ein Unternehmen von Vattenfall und als Eigentümer des Stromverteilungsnetzes und der dazugehörigen Netzanlagen für die Stromversorgung von rund 2,3 Millionen Haushalte und Gewerbetreibende verantwortlich.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.