Hundeflüsterin Maike Maja Nowak bei radioBerlin 88,8

"Menschen müssen Hunde besser verstehen", lautet das Credo von Maike Maja Nowak. (Foto: Veranstalter)

Charlottenburg. Sie ist Trainerin, Therapeutin und Buchautorin: Maike Maja Nowak (52) gehört zu den bekanntesten Hundetrainern in Deutschland. In einer exklusiven Live-Show gibt sie tierisch Auskunft.

"Menschen müssen Hunde besser verstehen", lautet ihr Credo und setzt auf die Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Klassische Befehle wie "Sitz!" oder "Platz!" kommen bei ihr nicht vor.

Am 7. Februar wird Maike Maja Nowak im Kleinen Sendesaal des rbb einen informativen und unterhaltsamen Einblick in die Kommunikation mit Hunden geben. In kürzester Zeit wird sie in ihrer Hunde-Live-Show auf der Bühne mit ihr gänzlich unbekannten Hunden deren Verhaltensauffälligkeiten auflösen und neue Wege zeigen, wie dies von Dauer sein kann.

Der Frage, wer eigentlich wen erzieht, der Mensch den Hund oder eher der Hund den Menschen, hat sie ein ganzes Buch gewidmet: "Wie viel Mensch braucht ein Hund?" erschienen im Oktober 2013 (Mosaik-Verlag). Die tierisch-menschlichen Geschichten schafften es wie andere Bücher von ihr in kurzer Zeit auf die Spiegel-Bestseller-Liste.

Wie Hundeerziehung auch ohne Bestechung und Gewalt funktioniert, zeigt Maike Maja Nowak in ihrer exklusiven Hunde-Live-Show am 7. Februar im Kleinen Sendesaal des rbb, Masurenallee 8-14.

radioBerlin 88,8 lädt alle Hundefreunde ein - Karten kann man nicht kaufen, nur gewinnen.
Auch Leser der Berliner Woche können dabei sein: Möchten Sie Karten? Dann klicken Sie hier und tragen Sie als Lösungswort "Hund" ein. Unter allen Teilnehmern werden fünfmal zwei Eintrittskarten verlost. Teilnahmeschluss ist der 28. Januar 2014.

Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.