Internetplattform ytti.de gibt viele Tipps

Berlin. Die Internetseite ytti.de hilft Eltern in Berlin familienfreundliche Veranstaltungen und Ausflugsziele zu finden.

Mit einem Blog hat für Anja Dobbrow 2010 alles angefangen. In ihrer Elternzeit schrieb sie auf ytti.de über besuchte Veranstaltungen und Ausflüge mit ihren Kindern. Sie gab Tipps, worauf man achten sollte und beschrieb was gut und was schlecht war. "Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, wirklich übersichtliche Tipps und Termine im Internet zu sammeln und besonders auf wichtige Informationen für Eltern zu achten", erklärt die Diplom-Biologin. Der Blog ytti.de ist mittlerweile zu einem großen Online-Empfehlungskatalog herangewachsen. Unter dem Motto "für Berlin mit Kindern" schreiben mittlerweile vier Redakteurinnen mit Anja Dobbrow über familienfreundliche Cafés, Kulturveranstaltungen, Ferienziele und all das, was man als Elternteil mit seinen Kindern in und um Berlin erleben kann. Die Initiatorin hat mit ihrer Idee einen Nerv getroffen. 50 000 Besucher zählt die Webseite nach ihren Angaben pro Monat, Tendenz steigend.


Sven Foligowski / sf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden