Junge Forscher erfolgreich

Berlin. Wie lagert man Champignons am besten und welche alternativen Treibstoffe sind für die Raumfahrt nützlich? Diese und viele weitere Fragen haben sich Berliner Schüler und Studenten zwischen 15 und 21 Jahren beim diesjährigen Landeswettbewerb "Jugend forscht" am 21. März gestellt. Von den 48 Teilnehmern qualifizierten sich 13 Jungforscher mit ihren Arbeiten für den Bundeswettbewerb vom 30. Mai bis 2. Juni in Leverkusen.
Sven Foligowski / sf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden