Konzert erinnert an Auschwitz

Charlottenburg.An den ersten Gefangenentransport in das Vernichtungslager Auschwitz am 14. Juni 1940 erinnern Zeitzeugen und Jugendliche aus Berlin und Oswiecim mit einem Konzert und einer Lesung am 12. Juni um 19 Uhr in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz. Der Eintritt ist kostenlos. Die Kollekte geht an AMCHA, einen psychologischen Dienst für Überlebende der Shoah in Israel, und an die Initiative Youth Beyond Borders, die Begegnungen engagierter Jugendlicher aus Israel, Palästina, Polen und Berlin ermöglicht. Um eine Anmeldung per E-Mail an berlin@city-of-peace.eu wird gebeten.
Helmut Herold / hh
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.