Kosmetik bei Krebs

Mitte. Die gemeinnützige Gesellschaft DKMS LIFE bietet am 24. März um 14.30 Uhr in der Charite ein kostenfreies Kosmetikseminar für Krebspatientinnen. Professionelle Kosmetikerinnen zeigen den betroffenen Frauen, wie sie die äußerlichen Folgen der Krebstherapie kaschieren können: von der Reinigung und Pflege der oft sehr empfindlichen Haut, dem Auftragen der Grundierung und natürlichen Nachzeichnen der ausgefallenen Augenbrauen und Wimpern bis hin zum Abdecken von Hautflecken, die aufgrund der Bestrahlung entstanden sind. Darüber hinaus werden die Frauen zum Thema Tücher und Kopfschmuck beraten. Das zweistündige Mitmachseminar "look good, feel better" ist auf zehn Teilnehmerinnen begrenzt. Information und Anmeldung bei Stefanie Kreuzer von der Mama Onkologie Poliklinik der Charité Mitte unter 450 61 32 46. Weitere Termine und Informationen zu den Schminktipps unter www.dkms-life.de.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.