Mit Tänzen aus China

Marzahn. Die "Gärten der Welt" laden am Sonnabend, 6. September, zum chinesischen Mondfest ein. Das Fest wird von 17.30 bis 21.30 Uhr im Chinesischen Garten gefeiert. Künstler aus Shanghai unterhalten die Besucher mit traditioneller Musik und chinesischen Tänzen. Weitere Höhepunkte sind der Drachentanz der Sportschule Lee und das Feuerwerk über dem See im Chinesischen Garten gegen Ende des Festes. Neben anderen Köstlichkeiten aus China werden auch die für das Fest typischen Mondkuchen angeboten. Eintritt sechs Euro für Erwachsene, für Kinder von sechs bis 14 Jahre ermäßigt 2,50 Euro. Jahreskartenbesitzer und Kinder bis zu fünf Jahren haben freien Eintritt. Mehr Infos unter www.gruen-berlin.de.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.