Oper eröffnet Spielzeit

Charlottenburg. Die Deutsche Oper in der Bismarckstraße 35 eröffnet am Donnerstag, 22. August, mit der Premiere des Musiktheaterprojektes "Himmelsmechanik" die neue Spielzeit. Dabei handelt es sich um eine begehbare Operninstallation, die sich über die beiden Foyers des Hauses erstreckt. Es ist eine Neukomposition von Christian Steinhäuser nach dem gleichnamigen Werk von Mauricio Kagel. 75 Lautsprecher umgeben das Publikum. Gemeinsam mit Gesangssolisten der Deutschen Oper begeben sich die Zuschauer in dieser Inszenierung von Medienkünstler und Regisseur Sven Sören Beyer auf die Suche nach der Entschlüsselung der kryptischen Weltmechanik. Weitere Vorstellungen finden vom 23. bis 26. August jeweils um 21 Uhr statt.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.