Taschendiebe gefasst

Mitte.Zivilfahnder vom LKA-Kommissariat Taschendiebstahl haben am 4. November gleich zwölf Langfinger geschnappt. Die vier männlichen und acht weiblichen Tatverdächtigen im Alter von zehn bis 35 Jahren waren in drei verschiedenen Gruppen unterwegs und haben im Nikolaiviertel und in der Friedrichstraße Passanten beklaut. Die rumänische Bande soll laut Polizei im Stadtzentrum schon länger auf Klautour sein. Alle Festgenommenen wurden wieder entlassen. Zwei Minderjährige kamen zum Kindernotdienst. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor Taschendieben. Informationen zu den Tricks und Hinweise zum Schutz unter www.berlin.de/polizei/kriminalitaet/taschendiebstahl.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.