Bero Mitte verpasst große Überraschung

Mitte. Gegen den Tabellendritten schrammte der Landesligist ganz knapp an einer Überraschung vorbei. Bis zur 88. Minute führte Berolina Mitte nach einem Tor von Vedder mit 1:0. Nach einer Ecke nutzten die Friedenauer dann aber ein Getümmel im Bero-Strafraum und trafen zum insgesamt verdienten 1:1. Zuvor hatte es der Tabellenzwölfte verpasst, die Konter sauber auszuspielen und die Partie vorzeitig zu entscheiden. Am Sonntag, 15 Uhr, ist Bero beim SV Blau Weiss in der Rathausstraße zu Gast.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.