Neue Geräte für Monbijoupark

Berlin: Monbijoupark | Mitte. Der beliebte Fitnessparcours im Monbijoupark wird für die kommenden sechs Wochen gesperrt sein. Eine Spezialfirma baut dort seit dem 4. September einen neuen Fallschutz ein und erneuert sämtliche Fitnessgeräte. Diese waren bereits stark abgenutzt. Die Firma „Freeletics“ übernimmt die dadurch entstehenden Kosten. ph
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.