Haftung bei Reitunfall

Vorsicht beim Reitunterricht: Wer dabei einen Unfall erleidet, hat nicht automatisch Anspruch auf Schadenersatz. Denn ein Reitlehrer haftet nur, wenn er seine Pflichten während des Unterrichts erheblich verletzt. Das entschied das Oberlandesgericht Frankfurt (Aktenzeichen 4 U 162/12).
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.