Baumfällung auf Schulhof

Moabit. Der Bezirk fällt auf dem Schulhof der Carl-Bolle-Grundschule an der Wald- und Waldenserstraße 14 Säulenpappeln und eine Eiche. Die Beseitigung der Bäume dauert bis zum 7. Februar. Als Begründung nannte Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) die Umgestaltung des Schulhofes und die nicht mehr gegebene Standsicherheit der Bäume. Sie seien alt und krank. Die untere Naturschutzbehörde hat die Fällung genehmigt. Als Ersatz pflanzt der Bezirk vier Säulen-Hainbuchen, eine Zierkirsche und zwei Zierapfelbäume.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.