Einigung über Raumverteilung

Berlin: Brüder Grimm Haus | Moabit. Die Unterrichtsräume im Vorderhaus der Turmstraße 75, dem Brüder-Grimm-Haus, werden zwischen dem Berlin-Kolleg und der Volkshochschule neu aufgeteilt. Nach einer Besprechung unter Beteiligung der bezirklichen Schulaufsicht wurde einvernehmlich festgelegt, dass das Kolleg in den Räumen mit den Nummern 304, 305, 309, 310 sowie 312 bis 317 verbleibt. Die Sanitär- und Lagerräume 306 bis 308 werden ebenfalls vom Kolleg genutzt. Veranstaltungen der Volkshochschule werden künftig in den Räumen Nummer 301, 311 und 317 bis 320 sowie in den beiden Räumen 113 und 114 in der Zwischenetage stattfinden. Hinzu kommen noch die Sanitär- und Lagerräume Nummer 302 und 303. Kolleg und Volkshochschule nutzen den Fahrstuhl, die Toiletten und die Flure gemeinsam. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.