Moabit - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Szene aus der Theatercollage "Wir alle!" in der Regie von Angela Hundsdorfer, dargeboten von der Jugendgruppe der Freien Musikschule Tiergarten im vergangenen Jahr in der Kulturfabrik Moabit. 

Spendenkonzert für Trennwand und Flügel
Freie Musikschule erweitert Räume

Es wird gewiss ein lustiger, bunter, abwechslungsreicher Nachmittag, den die Freie Musikschule Tiergarten am 15. Juni verspricht. Dann geben Lehrerinnen und Lehrer und ausgewählte Schülerensembles ein Konzert in der Moabiter Heilandskirche an der Thusneldaallee. Die Theatergruppe der Schule tritt auf. Es gibt eine kleine Ausstellung, dazu Kaffee und Kuchen. Die Veranstaltung ist ein Spendenkonzert. Die Musikschule muss Geld einspielen für eine mobile Trennwand und einen kleinen...

  • Moabit
  • 08.04.19
  • 65× gelesen

Neue Kita in der Europacity

Moabit. In einem Wohnhaus in der Lydia-Rabinowitsch-Straße 5, im neu entstehenden Stadtquartier der Europacity, ist eine neue Kindertagesstätte eröffnet worden. Träger ist die gemeinnützige Gesellschaft Ina.Kinder.Garten. Die Kita bietet Platz für 77 Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt. Die neue Einrichtung ist privat finanziert von Ina.Kinder.Garten und dem Bauherrn CA Immo. Information gibt es unter der Telefonnummer 60 97 78 90 und info@inakindergarten.de. KEN

  • Moabit
  • 02.03.19
  • 138× gelesen

Demokratie leben: Projekte gesucht

Moabit. Träger, Vereine und Einrichtungen in Moabit, die als juristische Person gelten, sind aufgerufen, im Rahmen der Bezirksinitiaitve „Demokratie in der Mitte“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ bis 22. Februar Projektangebote zu den Themen Antiziganismus/Antiromanismus, Antisemitismus, antimuslimischer Rassismus/Islamfeindlichkeit oder demokratisches Miteinander in Europa einzureichen; weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen unter...

  • Moabit
  • 06.02.19
  • 18× gelesen

Von Schiller bis zum Rap

Moabit. Die dreiwöchige Schreibwerkstatt „Du Schiller. Du Goethe. Du Killer. Du Kröte“ für 40 junge Erwachsene am Berlin-Kolleg in Moabit erhält 4500 Euro aus dem Berliner Projektfonds „Kulturelle Bildung 2019, Fördersäule 3“. Unter Leitung der aus Heidelberg stammenden Moabiter Autorin Ruth Johanna Benrath setzen sich die Abiturienten des zweiten Bildungsweges mit Schillers „Kabale und Liebe“ und einem modernen Roman auseinander. Ziel des Workshops ist die Erweiterung von Sprachkompetenz und...

  • Moabit
  • 30.01.19
  • 12× gelesen
Ines Blumenthal vom Umwelt- und Naturschutzamt Mitte und Thomas Büttner vom Bildungsverbund Moabit mit der Urkunde.

Für eine bessere Welt
Bundesbildungsministerium und Unesco würdigen Engagement des Moabiter Bildungsverbundes

Die Freude beim Naturwissenschaftlichen und Kulturellen Bildungsverbund Moabit ist riesengroß. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die deutsche Unesco-Kommission zeichnen die Bildungsinitiative aus. „Die Auszeichnung ist für uns eine große und wichtige Anerkennung unserer gemeinsamen Anstrengungen, Bildung für nachhaltige Entwicklung in Moabit weiter zu verankern“, sagt Thomas Büttner, der die Arbeit des Bildungsverbundes koordiniert. Zur Begründung für die Ehrung im Rahmen...

  • Moabit
  • 11.12.18
  • 18× gelesen

Der unbekannte Kontinent
Das Afrika-Haus feiert als Ort der Begegnung und politischen Bildung 25 Geburtstag

2018 feiert das Afrika-Haus sein 25. Jubiläum. Herz und Seele des Orts für kulturellen Austausch und politische Bildung ist Oumar Diallo. Der gebürtige Guineer, der in Frankreich Soziologie studierte und seinem Bruder Anfang der 90er-Jahre nach Berlin folgte, gründete am 6. November 1993 den gemeinnützigen Verein Farafina, in der Malinke-Sprache "Afrika", und das Afrika-Haus. Zunächst war die Bochumer Straße 25 Restaurant und Begegnungsstätte für Afrikaner in Berlin. Bald stellte Oumar...

  • Moabit
  • 19.11.18
  • 19× gelesen

Sprachkompetenz fördern
Wortlaut-Sprachwerkstatt richtet Sprach-Parcours im Familienzentrum ein

Sprache ermögliche eine Teilhabe an der Gesellschaft und eröffne Bildungschancen, sagt Eva Zimmermann von der Wortlaut-Sprachwerkstatt. Zur Erweiterung ihrer Sprachfähigkeiten hat das Schöneberger Sozialunternehmen für Kinder in Moabit im Alter von drei bis 15 Jahren und ihre Eltern einen Sprach-Parcours entwickelt. Als stationäre Version steht der Sprach-Parcours im Familienzentrum Moabit-Ost in der Rathenower Straße 17 montags von 10 bis 12 Uhr und mittwochs von 15 bis 17 Uhr sowie an...

  • Moabit
  • 18.10.18
  • 25× gelesen

„Neu in Berlin“ erhält 162 000 Euro
Lottomittel für Digitalisierung der Flüchtlingsberatung

In seiner dritten Sitzung in diesem Jahr hat der Stiftungsrat der Lotto-Stiftung Berlin mehr als 17,8 Millionen Euro auf 35 gemeinnützige Projekte verteilt. Von der Herbstausschüttung profitiert auch eine Einrichtung in Moabit. Es ist die gemeinnützige Minor – Projektkontor für Bildung und Forschung GmbH in Alt-Moabit 73. Der Stiftungsrat gewährt ihr einen Zuschuss zum Projekt „Neu in Berlin – Aufsuchendes Informationsmanagement in sozialen Medien für Neueinwandernde“ in Höhe von 162 000...

  • Moabit
  • 13.10.18
  • 36× gelesen
Nicht leicht zu finden, die Paulo-Freire-Berufsfachschule auf dem GSZM-Gelände.
2 Bilder

"Eine Schule ohne Rassismus gibt es nicht"
Paulo-Freire-Berufsfachschule unterstützt Antirassismus-Projekte

Gerade ist an der Berufsfachschule Paulo Freire im Zentrum ÜBERLEBEN die erste Projektwoche im Rahmen der europäischen Jugendinitiative und des entsprechenden Netzwerks „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zu Ende gegangen. „Die Schüler waren sehr interessiert“, freut sich Marco Hahn. Der Schulleiter der Berufsfachschule in Moabit will das Antirassismus-Projekt bald „stärker angehen“. Die Berufsfachschule Paulo Freire auf dem Gelände des Gesundheits- und Sozialzentrums Moabit (GSZM)...

  • Moabit
  • 09.10.18
  • 90× gelesen

Informationen rund ums Studium

Moabit. Antworten auf Fragen rund ums Studium für alle, die als Erste in ihrer Familie studieren, geben Ehrenamtliche. Sie wollen mit ihren eigenen Erfahrungen weiterhelfen. Dafür haben sie sich in lokalen Arbeiterkind.de-Gruppen zusammengeschlossen, so auch in Moabit. Weitere Infos zu der Initiative gibt es auf www.arbeiterkind.de. KEN

  • Moabit
  • 04.10.18
  • 28× gelesen

Bibliotheken geschlossen

Moabit. Aus innerbetrieblichen Gründen bleiben die Bruno-Lösche-Bibliothek in der Perleberger Straße 33 und die Hansabibliothek am Hansaplatz am 15. August geschlossen. In der Hansabibliothek können Medien am Außenrückgabeautomat zurückgegeben werden. Für Bestellungen, Verlängerungen und Recherchen kann die Website des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken von Berlin unter www.voebb.de genutzt werden. KEN

  • Moabit
  • 04.08.18
  • 52× gelesen

Finalisten bei "Mixed up"

Moabit. Gunilla Jähnichen und Tine Steen aus Moabit stehen mit ihrem Kooperationsprojekt „Mein Gott – dein Gott“ in Zusammenarbeit mit der Anne-Frank-Schule im Finale des diesjährigen Bundeswettbewerbs „Mixed up“. Seit 2005 zeichnen das Bundesfamilienministerium und die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) erfolgreiche Modelle der Zusammenarbeit zwischen Trägern der kulturellen Bildung und Schulen aus. Es werden Preise im Gesamtwert von 15 000 Euro und weitere Dotationen...

  • Moabit
  • 27.06.18
  • 28× gelesen
Beim Besuch im Buddhistischen Haus in Frohnau.

Mein Gott – dein Gott
Grundschüler drehen Doku über Religionen in Berlin

Sie kommen aus unterschiedlichen Kulturen, gehen aber in dieselbe Schule. Sie sprechen zu Hause verschiedene Sprachen, lernen aber gemeinsam auf Deutsch. Ebenso vielfältig sind die Religionen, denen die Kinder angehören. Über diese religiöse Vielfalt drehen Schüler der Anne Frank-Grundschule einen Dokumentarfilm. Diese religiöse Vielfalt dürfe nebeneinander in Berlin existieren, sagen die künstlerischen Leiterinnen des Projekts „Mein Gott – dein Gott“, Gunilla Jähnichen und Tine Steen. Mit...

  • Moabit
  • 25.06.18
  • 145× gelesen

Schule feiert kleines Jubiläum

Moabit. Die Fusion hat mehrere Jahre gedauert. Aber dann konnte mit dem Schuljahr 2013/2014 die neu geschaffene Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule, der Zusammenschluss aus der ehemaligen James-Krüss-Grundschule, der Moses-Mendelssohn-Oberschule und des Theodor-Heuss-Gymnasiums, an den Start gehen. Die Schule in der Quitzowstraße 141 umfasst die Klassen 1 bis 13 und versteht sich als "Schule für alle". Schulleiterin ist Annedore Dierker. Mit einer kleinen Feier wurde unlängst das Jubiläum...

  • Moabit
  • 21.06.18
  • 83× gelesen
Die Prospekte zur Ausstellung „Voll der Osten. Leben in der DDR“.

Voll der Osten
Kluge Ausstellung über das Leben in der DDR im Rathaus Tiergarten

„Das Zusammengehörigkeitsgefühl, das ist verloren gegangen“, sagt Sonja und wirkt dabei gar nicht wehmütig, eher realistisch analysierend. Wir treffen die ehemalige Theatermitarbeiterin im zweiten Obergeschoss des Rathauses Tiergarten. Sonja betreut die Besucher der Fotoausstellung „Voll der Osten“. Die Plakatschau über das Leben in der DDR ist aufgrund des großen Publikumsinteresses soeben bis zum 17. August verlängert worden. Sonja kommt gerne mit den Besuchern ins Gespräch. Sie ist in der...

  • Moabit
  • 13.06.18
  • 77× gelesen

Entdecken, staunen und lernen
Bildungsfest erlebt am 21. Juni seine sechste Auflage

Am Donnerstag, 21. Juni, ist wieder Bildungsfest in Moabit – und das bereits zum sechsten Mal. Der Bildungsverbund Moabit feiert ab 14 Uhr auf dem Otto-Spieplatz in der Straße Alt-Moabit 34 sein schon traditionelles Fest. Das Motto in diesem Jahr lautet „Entdecken, staunen und lernen“. Das Bildungsfest ist der jährliche Höhepunkt der Zusammenarbeit von Bildungseinrichtungen in dem im Jahre 2012 gegründeten Verbund. Das Netzwerk unterstützt die Kooperation der 30 unterschiedlichen...

  • Moabit
  • 12.06.18
  • 71× gelesen
  •  1

Anne-Frank-Tag in Moabit

Moabit. Im Beisein von Patrick Siegele, Direktor des Anne-Frank-Zentrums, der deutschen Partnerorganisation des Anne-Frank-Hauses in Amsterdam, von Bildungsstaatssekretär Mark Rackles und Schulleiterin Petra Kleiber wurde der diesjährige bundesweite Anne-Frank-Tag am 12. Juni in der Anne-Frank-Grundschule in der Paulstraße 20b eröffnet. 2018 lautete das Motto des Aktionstags für eine demokratische Gesellschaft „Helfen und Widerstand“. Schüler stellten ihre Gedanken zum Thema vor. Die Zeitzeugen...

  • Moabit
  • 11.06.18
  • 118× gelesen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Moabit. Die Bibliotheken in Mitte können dank einer Aufstockung der Honorarmittel mehr Hausaufgabenhilfe anbieten. Ermöglicht hat das ein Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung zum Haushaltsjahr 2018/2019. Dem Fachbereich stehen zusätzliche 25 000 Euro zur Verfügung. Mit diesem Geld konnten weitere Honorarkräfte gewonnen werden. Sie bieten eine fachliche Unterstützung für Grundschüler und Schüler der Sekundarstufe I an. Auch ehrenamtliche Kräfte unterstützen die Bibliotheken weiterhin bei...

  • Moabit
  • 22.05.18
  • 18× gelesen

Handys lenken ab: Geräte sollen an Grundschulen verboten werden

Die Mehrzahl aller Berliner Grundschüler hat ein Handy. Bislang gibt es kein Gesetz, das die Nutzung in der Schule verbietet. Smartphones sind auch für Schüler sehr praktisch. Sie können sich melden, wenn sie früher oder später als vereinbart nach Hause kommen. Sie können sich schnell und einfach mit Freunden verabreden oder sogar Hausaufgaben gemeinsam digital erledigen. Genau deshalb gibt es in Bayern – dem einzigen Bundesland mit einem Handyverbot im Schulgesetz – nun Diskussionen...

  • Charlottenburg
  • 15.05.18
  • 376× gelesen
  •  1

Voll der Osten – ungeschminkt

Moabit. Im zweiten Obergeschoss des Rathauses Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, ist noch bis zum 1. Juni die Wanderausstellung „Voll der Osten. Leben in der DDR“ zu sehen. Erstellt wurde sie von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Ostkreuz-Agentur der Fotografen. Die Plakatausstellung mit Aufnahmen von Ostkreuz-Gründungsmitglied Harald Hauswald und Texten des Historikers und Buchautors Stefan Wolle zeigt eine ungeschminkte DDR-Realität. Geöffnet ist montags bis...

  • Moabit
  • 12.05.18
  • 95× gelesen
Regelmäßig treffen sich Azubi Ilknur und ihr Mentor Antje, um Fragen zur Ausbildung zu besprechen.

Angriff auf die Abbrecherquote
Mentoren der Ausbildungsbrücke unterstützen Lehrlinge

2012 wurde in Berlin ein Drittel der geschlossenen Ausbildungsverträge frühzeitig aufgelöst. Der Senat reagierte und startete das Landesprogramm Mentoring. Es fördert unter anderem das erfolgreiche Projekt Ausbildungsbrücke: Darin begleiten Mentoren die Azubis die komplette Ausbildungszeit hindurch bis zum Abschluss.                                „Das Landesprogramm war eine Reaktion darauf, dass Berlin im Jahr 2012 zusammen mit Mecklenburg-Vorpommern die Statistik der Ausbildungsabbrüche...

  • Wedding
  • 27.03.18
  • 467× gelesen
  •  1

Demokratie in der Mitte

Moabit. Für das lokale Förderprogramm „Demokratie in der Mitte“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ können bis 16. April Projektangebote für den Aktionsfonds im Fördergebiet Moabit eingereicht werden. Alle interessierten Träger, Vereine und Einrichtungen sind eingeladen beizutragen, mit ihren Ideen die Ziele von „Demokratie in der Mitte“ zu verwirklichen. Informationen und Unterlagen für die Einreichung eines Projektangebots gibt es unter demokratie-in-der-mitte.de....

  • Moabit
  • 25.03.18
  • 7× gelesen
Rolf Zuckowski und die Kinder haben jede Menge Spaß beimgemeinsamen Singen.

„Tag für die Musik“ in der Botschaft für Kinder

Im Juli 2017 wurde die Botschaft für Kinder des SOS Kinderdorfs eröffnet. Zum diesjährigen Veranstaltungsauftakt fand in der Lehrter Straße 66 „ein Tag für die Musik“ statt. Die Veranstaltung rund um Instrumente und Klänge hatte die Gema dem SOS Kinderdorf Berlin geschenkt. Organisator war das Klingende Museum der Hauptstadt. Musiker des Klingenden Museums brachten nach den Worten von SOS-Botschaftssprecherin Barbara Winter eine beeindruckende Zahl von Instrumenten in das Haus. „Etwa 180...

  • Moabit
  • 24.03.18
  • 270× gelesen

„Wendepunkt“ übernimmt JVS Moabit: Mehr als Verkehrserziehung geplant

„Wendepunkt“ wird die Jugendverkehrsschule in Moabit künftig betreiben. Die gemeinnützige Gesellschaft, ein Träger in der sozialen Arbeit mit den Schwerpunkten pädagogische Arbeit mit Kindern, Integration von Migranten und Unterstützung von Flüchtlingen, Beschäftigung und Aktivierung von Langzeitarbeitslosen und Mobilitätsdienste für Senioren und behinderte Menschen, hatte sich um den Betrieb der beiden Jugendverkehrsschulen (JVS) im Bezirk beworben. Für die JVS in der Bremer Straße in...

  • Moabit
  • 15.03.18
  • 255× gelesen

Beiträge zu Bildung aus