Mit Beute geflüchtet

Moabit. Das neue Jahr hat für eine Geschäftsinhaberin in der Huttenstraße böse begonnen. Am 3. Januar gegen 18.45 Uhr betrat ein Maskierter ihren Laden und hielt der Frau einen Rucksack entgegen. Der Täter forderte laut der 46-Jährigen Zigaretten und Bargeld. Seiner Forderung verlieh der Räuber mit einer Machete Nachdruck. Der Mann schnappte sich die Kassenlade und floh. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.