Zweimal feiern am 29. August

Moabit. Gleich zwei Straßenfeste finden am 29. August von 14 bis 19 Uhr in Moabit statt: das Perlen-Kiezfest zwischen Rathenower, Strom-, Quitzow- und Turmstraße sowie das Sommerfest des Gesundheits- und Sozialzentrums auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses Moabit.

So haben Besucher des einen Quartiersfestes an diesem Tag Gelegenheit, auch mal einen Blick hinter die Kulissen des zweitgrößten Arbeitgebers von Moabit-Ost zu werfen. Geboten werden Show, Informationen, kulinarischen Leckerbissen und großes Kinderprogramm. Außerdem können Besucher auf dem anderen Fest ihren Blutdruck messen lassen, testen, ob die Fitness in Ordnung ist und sich wertvolle Gesundheitstipps geben lassen. Eine Attraktion wird sicher der Karies-Tunnel sein. Er bringt jede noch so winzige Schadstelle zum Leuchten. Die Polizei aus dem Kiez ist ebenso dabei. Sie codiert gegen Vorlage der Rechnung Fahrräder gegen Diebstahl. "Kaum einer hätte 2010 vermutet, dass das Perlenkiezfest ein solcher Publikumsrenner wird", staunt Quartiersmanager Fadi Saad. Mit ein paar Tausend Euro aus dem Fonds des Quartiersmanagements Moabit-Ost hatte dann aber Hussein Chahour mit seiner Agentur "Das Auge" die richtige Mischung aus Attraktionen, Informationen und Unterhaltung gefunden.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.