BAK: Rückschlag im Titelrennen

Moabit. Regionalligist Berliner AK hat am vergangenen Sonntag einen herben Rückschlag im Titelrennen hinnehmen müssen. Im Heimspiel gegen die U 23 von Hertha BSC unterlag die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart 1:2 (1:0). Dabei hatte es für den BAK gut angefangen, schon nach acht Minuten sorgte Slavov für die 1:0-Führung. Anschließend versäumten es die Moabiter, ihren Vorsprung zu erhöhen. Das sollte sich in der zweiten Hälfte rächen, mit zwei Treffern binnen drei Minuten (68., 71.) wendete Herthas Mirbach die Partie.

Nächstes Spiel: Sonnabend beim VfB Auerbach (13 Uhr, VfB-Stadion, Ziegeleiweg).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.