Anzeige

Moabit - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
Im Mittelpunkt des Vereins: der Meister Jong-Kil Kang.

Taekwondo-Verein wird 30
Meister Jong-Kil Kang und der Weg zu Kraft, Disziplin und Respekt

Es sei für ihn ein Ausgleich zur Arbeit, sagt Taejong Kim. „Ich habe jetzt mehr Gefühl beim Singen.“ Der 33-jährige Kim ist Opern- und Oratoriensänger. Was den jungen Koreaner für den Alltag fit macht, ist der Nationalsport seines Heimatlandes: Taekwondo. Seit zwei Jahren trainiert Kim zweimal wöchentlich beim SC Kang in der Sporthalle der Hedwig-Dohm-Oberschule, Quitzowstraße 115a. „Normalerweise lernen alle koreanischen Jungs mit fünf, sechs Jahren diese Sportart. Ich komischerweise...

  • Moabit
  • 16.09.18
  • 85× gelesen
Sport

Nach der Pause abgebaut

Moabit. Die Regionalliga-Saison läuft bisher kurios für den Berliner AK. Auswärts gewann man zweimal, bei Union Fürstenwalde und dem BFC Dynamo. Doch zu Hause läuft es noch nicht rund. Dem 0:5 (!) gegen den SV Babelsberg 03 folgte nun ein 1:1 (1:0) gegen Aufsteiger Bischofswerdaer FV 08. Kargbo hatte den BAK zwar in der 23. Minute in Führung gebracht, doch Zille glich aus (69.). Die beste Chance zum Sieg für die nur in der ersten Halbzeit dominierenden Berliner hatte Möllering, dessen...

  • Moabit
  • 22.08.18
  • 5× gelesen
Sport

Nachträglich verloren

Moabit. Missratener Auftakt für Türkspor in der Landesliga. Und das lag nicht am Spiel. Denn dieses hatte Türkspor eigentlich 3:2 beim Nordberliner SC gewonnen. Doch die Partie wurde aus Sicht der Gäste nachträglich in ein 0:6 umgewandelt. Es gibt eine neue Regelung, wonach Spielerfotos für den elektronischen Spielbericht hochgeladen werden müssen. Das hatte Türkspor offenbar versäumt, weswegen die Korrektur des Ergebnisses erfolgte. Die nächste Chance, es neben dem Rasen besser zu...

  • Moabit
  • 22.08.18
  • 6× gelesen
Anzeige
Sport

Streetball im Park trainieren

Moabit. Der BC Lions bietet zum Sommerferienprojekt „Stark im Park“ bis 17. August an den Werktagen von 18 bis 20 Uhr kostenlos ein Basketball- und Streetballtraining an. Trainiert wird an drei Orten: montags bis mittwochs auf dem Sportplatz des Gymnasiums Tiergarten, Altonaer Straße 26, donnerstags auf dem Streetballcourt im „Präsidentendreieck“, westlich der Paulstraße und freitags auf dem Spielplatz an der Seydlitzstraße, Ecke Rathenower Straße im Fritz-Schloß-Park. Weitere Informationen...

  • Moabit
  • 22.07.18
  • 54× gelesen
Sport
Lisa Ducret und Claudia Offel von „BeachBerlin“.

Handball auf weißem Sand
Das Team „BeachBerlin“ fiebert der Deutschen Meisterschaft vom 3. bis 5. August entgegen

Bei Turnieren in Hamburg und im Ostseebad Grömitz haben die Damen von „BeachBerlin“ die notwendigen Punkte gesammelt, um beim Höhepunkt der Saison, der Deutschen Meisterschaft im Beachhandball auf dem Sand von „BeachMitte“ am S-Bahnhof Nordbahnhof Anfang August, mitzumischen. Die Berliner Woche sprach mit zwei Spielerinnen über die neue Trendsportart. Zwar mache es mehr Spaß, in Australien am Strand zu spielen, aber Berlin sei trotzdem ein idealer Ort für Beachhandball. Dort, in der...

  • Moabit
  • 20.07.18
  • 255× gelesen
Sport

Kostenloses Streetballtraining

Moabit. Der BC Lions Moabit bietet in den Sommerferien bis zum 17. August an drei Standorten im Kiez ein kostenloses Basketball- und Streetballtraining an. Von Montag bis Freitag können alle Interessierten einfach mal vorbeischauen und unter fachkundiger Anleitung ein paar Bälle werfen. Das kostenlose Training wird von Montag bis Mittwoch auf dem Menzel-Sportplatz in der Altonaer Straße 26, donnerstags auf dem Streetballcourt der Anne-Frank-Grundschule in der Paulstraße 20b und freitags auf dem...

  • Moabit
  • 12.07.18
  • 54× gelesen
Anzeige
Sport

Wie im Training

Moabit. Das letzte Saisonspiel war für Türkspor eher eine Trainingseinheit. Beim Landesliga-Schlusslicht BSV Hürtürkel (null Punkte) hieß es nach 68 Minuten 19:4, dann baten die Gastgeber um Abbruch. Türkspor hatte von Beginn an nur zehn Spieler gegen einen Gegner aufgeboten, der viele Akteure aus der Ü40 und Ü50 spielen ließ. Die 19 Treffer teilten sich drei Spieler: Neziroglu und Burak Salantur (je sieben) sowie Tolunay Salantur (fünf). Türkspor beendet die Saison mit 40 Punkten auf dem...

  • Moabit
  • 20.06.18
  • 6× gelesen
Sport

Türkspor von der Rolle

Moabit. Zehn Tore bekamen die Zuschauer beim letzten Heimspiel von Türkspor in der Landesliga zu sehen. Allerdings waren diese aus Sicht der Gastgeber ungünstig verteilt. Türkspor verlor 3:7 (1:6) gegen den FC Internationale. Bei den Gästen war Drmac überragend. Nach dem Wechsel ließ es Inter ruhiger angehen. Beide Mannschaften stehen vor dem letzten Spieltag im gesicherten Mittelfeld. Zum Abschluss dürfte es für Türkspor einen Sieg geben, der Gegner heißt nämlich BSV Hürtürkel (Sonntag 14...

  • Moabit
  • 13.06.18
  • 8× gelesen
Sport

Zwei Tore reichen nicht

Moabit. Mit dem Klassenerhalt in der Tasche hat Türkspor beim Lichtenrader BC am Sonntag mit 2:5 verloren. Eine Stunde lang blieb der Landesligist dank der guten Chancenverwertung im Spiel. Dinc (8.) und Neziroglu (47.) glichen jeweils die Führung des LBC aus. Nach der Pause traf Lichtenrades Joker Küc doppelt (78., 86.) und entschied eine Partie der Marke „lauer Sommerfußball“ für den LBC. Im letzten Heimspiel der Saison trifft Türkspor am Sonntag (12 Uhr, Poststadion) auf den FC...

  • Moabit
  • 06.06.18
  • 6× gelesen
Sport

Durmaz erwischt Sahnetag

Moabit. Dank einer starken zweiten Hälfte hat Türkspor am vorigen Sonntag mit 2:0 gegen den Adlershofer BC gewonnen. Mit der ersten Halbzeit war Trainer Akar noch unzufrieden: „Das war Sommerfußball.“ Dann wurde Türkspor lauffreudiger und cleverer. Burak Salantur (46.) und Neziroglu (64.) trafen zum Sieg. Keeper Durmaz erwischte einen Sahnetag und hielt den Erfolg mit einigen starken Paraden fest. Am kommenden Sonntag (12.30 Uhr, Halker Zeile) geht es für Türkspor zum Tabellennachbarn...

  • Moabit
  • 30.05.18
  • 7× gelesen
Sport

Flutlicht für das Poststadion

Moabit. Das Bezirksamt wird prüfen, unter welchen Voraussetzungen das Poststadion mit einer Fluchtlichtanlage ausgestattet werden kann. Ein entsprechender Antrag der SPD in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Mitte wurde von einer Mehrheit angenommen. Eine Flutlichtanlage biete dem Breitensport und dem Vereinssport mehr Trainingsmöglichkeiten als bisher, hatten die Antragsteller argumentiert. KEN

  • Moabit
  • 19.05.18
  • 5× gelesen
Sport

Derby-Sieg und dritter Platz

Moabit. Die Moabiter haben die Regionalliga-Saison mit einem 4:1-Erfolg über den BFC Dynamo am vergangenen Mittwoch und einem 1:1-Unentschieden bei Babelsberg 03 am vergangenen Sonnabend beschlossen. Deniz (5.), Kargbo (26., 44.) und Yildirim (84.) sorgten mit ihren Treffern für den überzeugenden Sieg gegen den BFC. Der BAK hatte damit eine optimale Ausgangslage im abschließenden Spiel bei Babelsberg, um die Saison als bester Berliner Regionalligist abzuschließen. Pekdemir (15.) brachte die...

  • Moabit
  • 16.05.18
  • 14× gelesen
Sport

„Mit erhobenem Haupt“

Moabit. Im Prestigeduell bei Hilalspor hat Landesligist Türkspor am vergangenen Sonntag eine 1:2-Niederlage hinnehmen müssen. Dabei ging der Kreuzberger Kontrahent durch Engin (15.) in Führung. Doch Burak Salantur antwortete noch vor der Pause (38.) und Türkspor drückte auf den Siegtreffer. Letztlich entschied Durmus (80.) die Partie aber zugunsten Hilalspors. „Wir konnten erhobenen Hauptes vom Platz gehen“, lobte Türkspor-Coach Ahmet Akar sein Team. So wird Akar seine Elf auch am Sonntag...

  • Moabit
  • 16.05.18
  • 9× gelesen
Sport
Schnelles, dynamisches Spiel: Beachhandball.
3 Bilder

Unterschätzte Olympia-Disziplin: Unternehmensnetzwerk Moabit will Beachhandball in der Stadt etablieren

Pierre Voss hat ein neues Projekt: Der sportbegeisterte Vorstand des Unternehmensnetzwerks Moabit will die lange Zeit als Partyspaß belächelte Sportart Beachhandball in Moabit etablieren. Voss' Vision: Ganzjähriges Spielen in einer Halle. Der „Sport-Kümmerer“ beim Unternehmensnetzwerk, als den ihn Netzwerk-Geschäftsführer Manfred Gutzmer beschreibt, denkt dabei ganz praktisch. Eine der zahlreichen leerstehenden Werkhallen in Berlins größtem zusammenhängenden Gewerbe- und Industriegebiet...

  • Moabit
  • 14.05.18
  • 218× gelesen
Sport
Reza Ghasseminia, ehemaliger Trainer in der Jugend-Basketball-Bundesliga, hat nun auch den Lehrgang zur Mini-Trainer-Offensive erfolgreich abgeschlossen.

„Erlebnis vor Ergebnis“: Nachwuchsbasketball in Berlin – eine Erfolgsgeschichte

Basketball-Coach Reza Ghasseminia, der die U11 des DBV Charlottenburg betreut, zudem den gesamten Minibereich koordiniert und in den zurück liegenden drei Jahren die U16 des Klubs in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) trainierte, hat einen einjährigen Lehrgang zur Mini-Trainer-Offensive erfolgreich abgeschlossen. Im Gespräch mit Berliner Woche-Reporter Michael Nittel sprach der ambitionierte Coach über die Bedeutung der Nachwuchsarbeit für den Berliner Basketball. Nach drei Jahren JBBL...

  • Reinickendorf
  • 13.05.18
  • 272× gelesen
Sport

Als Flüchtlingsunterkunft genutzte Union-Sporthalle nach Sanierung zurückgegeben

Darauf haben Sportvereine und Schulen lange warten müssen: Am 3. Mai ist die Sporthalle Tiergarten in der Siemensstraße 20a, auch Union-Sporthalle genannt, offiziell zurückgegeben worden. Seit dem 9. Dezember 2015 war die Sporthalle mit bis zu 200 Flüchtlingen belegt. Ein gutes Jahr später konnten die Menschen in bessere Unterkünfte umziehen. Die Halle aber blieb unbenutzbar. Sie musste erst saniert werden. Die Sanierung hat rund 545 000 Euro gekostet, ist dafür aber sehr umfänglich...

  • Moabit
  • 13.05.18
  • 184× gelesen
Sport
Für den Berliner SV 92 (rot) – hier um Duell mit Jena am 28. April – ist der Aufstieg in die 1. Rugby-Bundesliga zum Greifen nah.

Berlin – eine Rugbymetropole: Sind bald vier Hauptstadtteams in der 1. Bundesliga vertreten?

Wenn am 26. Mai die Finalrunde um die Deutsche Meisterschaft im Rugby ausgetragen wird, dann sind mal wieder die Hochburgen Hannover und Heidelberg mit jeweils zwei Teams vertreten. Doch, dass auch die Hauptstadt seit Jahren in dieser, vor allem in Ländern des britischen Commonwealth sehr populären, Sportart ganz weit vorn ist, zeigt nicht nur die Abschlusstabelle der 1. Bundesliga Nord/Ost. Auf den Plätzen drei, vier und fünf sind die Berliner Vertreter eingelaufen: Der RK 03 Berlin konnte...

  • Reinickendorf
  • 11.05.18
  • 131× gelesen
Sport
Die 28-jährige Xenia Schlingelhof ist zurzeit die Nummer acht der Deutschen Rangliste und die beste Squashspielerin in Berlin.

Eine besondere Herausforderung: Squash-Damen reisen zur Deutschen Meisterschaft

Am 10. und 11. Mai werden im baden-württembergischen Böblingen die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Squash ausgetragen. Mit dabei werden dann auch die Damen vom 1. Squash Club Berlin (1. SCB) sein, die sich zuvor zum sechsten Mal hintereinander die Meisterschaft der Landesverbände Berlin, Brandenburg und Sachsen gesichert hatten. Eigens für diese Titelkämpfe hat der Klub die Schweizerin Nadia Pfister verpflichtet. Die 22-Jährige ist zurzeit die Nummer 105 der Weltrangliste. „Deutsche...

  • Reinickendorf
  • 06.05.18
  • 98× gelesen
Sport

Gegen Hermsdorf gewonnen

Moabit. Türkspor setzte sich in der Landesliga 3:2 (3:1) gegen den VfB Hermsdorf durch. „Wir haben in der ersten Hälfte drei Geschenke gemacht, die Türkspor jedes Mal angenommen hat“, sagte VfB-Coach Uwe Großmann. Celik (4.), Dinc (22.) und erneut Celik (28.) trafen. Für den VfB war nur Al-Moussa in der 17. Minute erfolgreich. Nach dem Wechsel kamen die Gäste auf, doch Türkspor brachte den Sieg mit Glück, Geschick und Routine über die Runden. Man musste nur noch den Anschlusstreffer durch...

  • Moabit
  • 25.04.18
  • 16× gelesen
Sport

In Leipzig verloren

Moabit. Der BAK verlor in der Regionalliga Nordost 0:2 (0:0) beim Abstiegskandidaten Chemie Leipzig. Bury (73.) und F. Schmidt (78.) schossen die Tore. „Chemie hat verdient gewonnen, bei uns gab es heute viel zu viele Ausfälle“, sagte Trainer Markus Zschiesche. Auf seine Mannschaft, momentan Tabellenfünfter, warten in der Woche zwei Spiele: Erst am Mittwoch um 18 Uhr im Poststadion gegen die TSG Neustrelitz (Tabellenplatz 17), dann am Sonntag um 13.30 Uhr im Amateurstadion bei der...

  • Moabit
  • 25.04.18
  • 11× gelesen
Sport

Sieg dank Parlak

Moabit. Beim zuletzt starken Club Italia gewann Türkspor in der Landesliga 1:0 (0:0). Parlak gelang in der 49. Minute der einzige Treffer des Spiels. Griethe und Hartmann (beide Italia) flogen in der zweiten Halbzeit mit Gelb-Rot vom Platz. In der ersten Hälfte hatte Türkspors Durmaz einen Elfmeter von Kialka gehalten. Nach der Führung und in Überzahl verteidigten die Gäste, die momenten Neunter sind, clever und verdienten sich so den Sieg. Am Sonntag um 12 Uhr empfängt man im...

  • Moabit
  • 18.04.18
  • 2× gelesen
Sport

Spektakel in Halberstadt

Moabit. Der Berliner AK und Germania Halberstadt zeigten in der Regionalliga Nordost ein großes Offensivspektakel, an dessen Ende ein 3:3 (1:0) stand. Der BAK führte durch Küc 1:0, lag dann 1:2 und 2:3 hinten. Doch Hofmann rettete sieben Minuten vor dem Ende den Auswärtspunkt. Germania-Coach Andreas Petersen haderte mit „der unzureichenden Chancenverwertung“ und schob beim Anblick der anderen Resultate nach: „So gut wie wir momentan auch spielen. Noch sind wir nicht durch.“ ...

  • Moabit
  • 18.04.18
  • 20× gelesen
Sport

Rot nach Schlusspfiff

Moabit. Der Landesligist wird inzwischen von Ahmet Akar trainiert. Und der neue Coach erlebte keinen schönen Nachmittag. Seine Mannschaft verlor 3:4 (2:2) beim Berliner SC II und dezimierte sich mit drei Platzverweisen selbst. Nachdem R. Dinc (Gelb-Rot) und Celik (Rot) schon draußen waren, sah auch noch Kadakal die Rote Karte. Er hatte nach Schlusspfiff (!) Schiedsrichter Froh den Ball aus der Hand geschlagen. B. Salantur und T. Salantur hatten den 0:2-Rückstand durch die Treffer von...

  • Moabit
  • 11.04.18
  • 10× gelesen
Sport

Punkt dank Eigentor

Moabit. Der BAK musste sich in der Regionalliga Nordost mit einem 1:1 (0:1) gegen den ZFC Meuselwitz begnügen – und hatte sogar noch Glück, nicht als Verlierer den Rasen im Poststadion zu verlassen. Mäder hatte die Gäste schon in der siebten Minute in Führung gebracht, Weinert unterlief nach genau einer Stunde ein Eigentor zum Endstand. „Natürlich hätten wir gern gewonnen“, sagte BAK-Sportdirektor Mehmet Öztürk. „Doch kein Vorwurf an die Mannschaft. Sie hat es wieder einmal richtig gut...

  • Moabit
  • 11.04.18
  • 5× gelesen

Beiträge zu Sport aus