Türkspor unterliegt Teutonia

Moabit. Der Landesligist hat im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den SSC Teutonia eine 2:4 (0:2)-Niederlage hinnehmen müssen. Die Tore für Türkspor erzielten Salantur (52. Minute zum zwischenzeitlichen 1:2) und Kalyoncu (76. zum 2:3), für Teutonia trafen Gatidis, Theilig, Przybilla und Machalz. Wegen eines Foulspiels und einer Unsportlichkeit sah Salantur auch noch die Gelb-Rote Karte (70.). In der Tabelle bleiben die Moabiter auf Platz zwölf. Türkspor kann am Sonntag wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

Um 13 Uhr gastiert die Mannschaft von Trainer Ercan Yörük bei BW Hohen Neuendorf (Friedrich-Engels-Straße).

AK
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.