Kiezinstitution schließt

Berlin: Optiker Golücke | Moabit. Zum Ende dieses Monats schließt eine Institution im Kiez endgültig: das Optikergeschäft Golücke in der Turmstraße 80. Der Kiez verneige sich vor Wolfgang Golücke nach 50 Jahren „im Dienst der Kunden, gelebter Jazzkultur und der kritischen Auseinandersetzung mit den großen weltpolitischen Themen sowie den kleinen Kiezgeschichten“, wie es Georg Thieme vom Geschäftsstraßenmanagements Turmstraße formuliert. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.